Wasserabweisende, abwaschbare Maus vorgestellt

Hardware Auch wenn Computermäuse heutzutage immer mehr zum Designobjekt werden, hat sich eines seit Jahren nicht verändert. Die Geräte neigen bei intensiver Nutzung wie auch die Tastatur dazu, schnell zum Schmutzmagneten zu werden. Der Peripheriegerätehersteller Belkin will nun eine Lösung für dieses Problem gefunden haben. Die Amerikaner haben jetzt eine Maus vorgestellt, die sich dank ihres wasserdichten Gehäuses auch abwaschen lässt. Auf diese Weise sollen Flecken oder andere Verschmutzungen mit möglichst wenig Aufwand beseitigt werden können. Auch wenn mal wieder eine Tasse Kaffee den Arbeitsplatz flutet, soll Belkins "Washable Mouse" widerstehen können.


Bis auf das Gehäuse unterscheidet sich die abwaschbare Maus kaum von "normalen" Desktop-Nagern. Sie verfügt über ein spezielles Pad, das auch ohne ein Rad das horizontale und vertikale Scrollen ermöglicht. Ihr optischer Sensor arbeitet mit einer Auflösung von 1200 dpi. Sie soll damit auf zahlreichen verschiedenen Untergründen funktionieren.

Belkin will die Washable Mouse ab Ende August in den USA anbieten. Europa, Asien und Australien sollen erst später bedient werden. Den Preis für das über USB mit dem PC zu verbindende Gerät gibt der Hersteller mit knapp 30 US-Dollar an. Für den Geschirrspüler dürfte die Maus allerdings weniger gut geeignet sein.

WinFuture Preisvergleich: Computermäuse
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden