Logitech: Neue Maus G9 passt sich dem Spieler an

Hardware Der Peripheriegerätehersteller Logitech hat heute eine neue Maus vorgestellt, die seine G-Serie für Spielefans erweitert. Die Logitech G9 Laser Mouse soll ihren Besitzern zahlreiche Möglichkeiten für eine Anpassung an die eigenen Bedürfnisse bieten. Die G9 erlaubt die Nutzung verschieden großer Oberschalen, um sie der Hand des Anwenders oder für unterschiedliche Spiele anzupassen. Es stehen zwei "Griffe" zur Verfügung. Die breite Variante soll die Hand besser ausfüllen, während der "Precision Grip" eine besonders genaue Bedienung ermöglichen soll.


Logitech will in Zukunft zusätzliche Griffe anbieten. Um die Maus noch genauer den eigenen Wünschen anzupassen, kann sie zudem mit Gewichten ausgestattet werden. Mit den Zusatzgewichten kann sie der Spieler bis zu 28 Gramm schwerer machen. Insgesamt stehen 8 Gewichte zur Verfügung.

Mit der neuen Version 5.0 von Logitechs SetPoint-Software lassen sich außerdem verschiedene Profile für die Maus anlegen. Da die Maus über einen internen Speicher verfügt, muss die Software nun nicht mehr auf jedem Rechner installiert werden, an dem man das Gerät verwenden will.

Mit Hilfe der Profile lässt sich auch die Farbe der Mausbeleuchtung ändern. So kann zum Beispiel für jedes Spiel eine eigene Farbe ausgewählt werden. Die Auswahl des jeweiligen Profils kann auch mit einem Schalter auf der Unterseite erfolgen. Dort lässt sich auch die Auflösung des Sensors je nach Bedarf anpassen. Sie kann zwischen 200 und 3200 DPI liegen.

Gleichzeitig mit der G9 Laser Mouse kündigte Logitech auch eine überarbeitete Version seines beliebten Spieler-Keyboards G15 an. Bei der neuen Ausgabe wurde die Zahl der frei Programmierbaren Tasten auf 6 reduziert. Insgesamt soll die G15 nun kompakter geworden sein.


Logitech will die G9 Laser Mouse ab Ende August zum Preis von 99,99 Euro auf den Markt bringen. Im September folgt dann die Neuauflage der G15 zum gleichen Preis. Einige Händler haben die neue G9 bereits in ihr Angebot aufgenommen - zu einem deutlich günstigeren Preis von rund 80 Euro.

WinFuture Preisvergleich: Logitech Mäuse
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden