Italiener übertakten Pentium 4 auf fast 8,2 Gigahertz

Hardware Das Übertakten des Hauptprozessors ist mittlerweile so einfach geworden, dass viele Anwender auch mit der mitgelieferten Standardkühlung deutliche Leistungssteigerungen erzielen können. Inzwischen gibt es sogar Teams aus verschiedenen Ländern, die um Übertaktungsrekorde wetteifern. Einige italienische Overclocking-Fans haben jetzt einen neuen Rekord aufgestellt und eine Intel Pentium 4 CPU auf deutlich mehr als acht Gigahertz übertaktet. Es handelte sich um einen Pentium 4 631, der normalerweise mit einem Takt von 3,0 Gigahertz arbeitet.


Da der Multiplikator bei diesem CPU-Modell ab Werk fest eingestellt ist, mussten die Overclocker den Takt des Front Side Bus stark anheben, um ihr Ziel zu erreichen. Schlussendlich wurde die CPU bei einem FSB von 545 Megahertz auf satte 8180 Megahertz getrieben.

Ihren Erfolg konnten die Mitglieder des OC Team Italy mit einem Screenshot belegen. Als Basis diente wie schon bei früheren Versuchen eine Stickstoffkühlung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr NETGEAR AC790-100EUS Aircard 790 Mobile Hotspot (4G LTE) Router
NETGEAR AC790-100EUS Aircard 790 Mobile Hotspot (4G LTE) Router
Original Amazon-Preis
161,88
Im Preisvergleich ab
158,70
Blitzangebot-Preis
135,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 25,98

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden