Vista: In China bisher nur 244 Mal legal verkauft

Windows Vista Microsoft versucht seit Jahren mit verschiedenen Maßnahmen gegen die illegale Verbreitung seiner Produkte vorzugehen. Erst vor kurzem meldete man erste Erfolge in China, da man ein deutliches Umsatzwachstum im "Reich der Mitte" verzeichnen konnte. Der Erfolg im Kampf gegen "Raubkopien" in China scheint jedoch zumindest im Fall von Windows Vista kaum zu fruchten. Nach Angaben von Microsofts Distributionspartner für China konnte das neue Betriebssystem in den ersten zwei Wochen nach Verkaufsstart dort nur insgesamt 244 Mal legal verkauft werden, berichten japanische Medien.


Diese Daten stammen von dem Unternehmen, das in China rund 90 Prozent des Marktes beliefert, heißt es. Der Markt für illegale Kopien scheint also weiterhin zu blühen. Angesichts von Preisen um 60 Cent für eine "Raubkopie" von Windows Vista Ultimate dürften viele Chinesen vom Kauf der legalen Versionen zurückschrecken.

  

Wir haben eine Reihe von Fotos zusammengestellt, die zeigen, mit welcher Kreativität die Hersteller der illegalen Kopien ans Werk gehen. Teilweise wird Vista auf den DVDs gleich noch zusammen mit älteren Windows-Versionen, Office, Mac OS X und einigen Linux-Distributionen gebündelt. In den meisten Fällen soll der so genannte Timestop-Hack zum Einsatz kommen, um die Aktivierung zumindest vorläufig zu umgehen.

Bildergalerie: Windows Vista Kopien aus China
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren100
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden