Weil iPhone X-Nachfrage enttäuscht: Samsung kappt OLED-Produktion

Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Bildquelle: Apple
Es gab zuletzt immer wieder Gerüchte und Berichte über angeblich ziem­lich schlechte iPhone X-Verkaufszahlen. Offiziell äußert sich der kali­for­ni­sche Konzern dazu erwartungsgemäß nicht, doch über einen pro­mi­nen­ten Geschäftspartner gibt es nun eine doch klare (aber nicht offizielle) Bestätigung.
Denn die Display-Produktions-Sparte von Samsung Electronics hat laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters beschlossen, die produzierte Stückzahl an OLED-Panels deutlich zurückzufahren. Das soll laut der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei, auf die sich Reuters teilweise beruft, eine direkte Reaktion auf die anhaltend schwache Nachfrage beim iPhone X sein.

Demnach soll Samsung Display aktuell von rund 20 Millionen oder sogar weniger Panels ausgehen. Ursprünglich wollte man in der Produktionsstätte in South Chungcheong 45 bis 50 Millionen Stück herstellen, als Zeitraum wird Januar bis Ende März, also das erste Quartal des Jahres, angegeben.


Mehr als halbiert

20 Millionen in einem Vierteljahr ist zwar eine Zahl, von der die meisten anderen Hersteller nur träumen können, für die erfolgsverwöhnten Kalifornier ist eine Mehr-als-Halbierung der Pläne aber sicherlich eine Enttäuschung.

Was das Quartal zwischen April und Juni betrifft, so hat Samsung Display hierfür noch kein Produktionsziel ausgegeben. Man will sich die Entwicklung der iPhone X-Verkäufe ansehen, laut Nikkei rechnet man aber eher mit einer weiteren Reduktion der Herstellung von iPhone X-Panels.

Offiziell wollte sich Samsung dazu nicht äußern, der Bericht passt aber sicherlich gut ins Gesamtbild. Denn es ist mitnichten das erste Mal, dass beim iPhone verhältnismäßig schwache Zahlen kolportiert werden. Ende Januar hieß es sogar, dass Apple das iPhone X nach dem nächsten Sommer gleich wieder aus dem Sortiment werfen wird.

Siehe auch: Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden