AIMP - Vielseitige Winamp-Alternative aus Russland

Für die Wiedergabe von Musik stehen unzählige verschiedene Programme zur Verfügung - Winamp ist eine der beliebtesten Lösungen. Mit AIMP 3.55.1355 stellt ein russisches Entwicklerteam sozusagen eine Alternative zum Branchenliebling bereit, die alle klassischen Audioplayer-Funktionen mit sich bringt.
AIMP 3Musik hören mit AIMP

Von Radio bis Sleep-Funktion

Wie es sich für eine Software zur Musikwiedergabe gehört, kann auch AIMP mit einer Vielzahl verschiedener Formate umgehen. Neben gängigen Dateitypen wie MP3, WMA, WAV sowie OGG finden sich auf der Support-Liste viele weitere Formate - dazu zählen AAC, AC3, APE, FLAC, IT, MOD, M4A, M4B, MO3, MPC, MP1, MP2, MP+, MTM, OPS, Speex, S3M, UMX, WavPack, XM. Kurz gesagt: AIMP kann eigentlich mit jeder Musikdatei etwas anfangen.

Ganz dem bekannten Vorbild Winamp entsprechend haben auch die Entwickler von AIMP ihre Software mit klassischen Audioplayer-Funktionen ausgestattet. So können Nutzer Playlisten erstellen, auf Internetradio-Programme zugreifen oder das Aussehen des Players mit Skins anpassen. AIMP macht es dank einem Editor auch möglich, Song-Informationen zu bearbeiten. Darüber hinaus wurde ein Konverter in AIMP integriert.

Zu den praktischen Zusatzfeatures zählt die Sleep-Funktion, mit der sich das Programm zu einem festgelegten Zeitpunkt automatisch beendet oder auf Wunsch sogar den gesamten Rechner herunterfährt. Darüber hinaus bietet der Player Visualisierungen und eine Schnittstelle für Plug-ins, mit der sich der Funktionsumfang erweitern lässt.

Vielseitiger Winamp-Zwilling

Die optische Ähnlichkeit mit dem bekannten Audio-Player Winamp ist wahrscheinlich gewollt - aber auch unter der Haube bietet AIMP das, was man von einer solchen Software erwartet. Dank Skins und Plug-ins lässt sich die Software zudem an eigene Bedürfnisse anpassen.

AIMP 3AIMP 3AIMP 3AIMP 3

7,41 MB
69.250
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles