Cyberpunk 2077-Macher: "Kein Bullshit, Gier überlassen wir anderen"

CD Projekt RED, CD Projekt, Cyberpunk 2077 Bildquelle: CD Projekt Red
Lootboxen sind und bleiben das Thema der Stunde. Seit dem Shitstorm, den sich Electronic Arts im Zuge von Star Wars: Battlefront 2 eingefangen hat, werden derartige Finanzierungsmodelle intensiv diskutiert. Das nächste Spiel von CD Projekt Red, Cyberpunk 2077, wird ohne diese auskommen, der Entwickler hatte auch eine klare Ansage in Richtung Entwickler, die mit Lootboxen arbeiten, parat.
Im Rückblick auf das Gaming-Jahr 2017 wird das Thema Lootboxen zweifellos ganz oben auf der Liste stehen. In den vergangenen Tagen drehte sich die Diskussion zwar fast ausschließlich um Star Wars: Battlefront 2 und Electronic Arts, doch auch viele andere Spielefirmen setzten zuletzt auf dieses Modell, dazugehörige Games sind u. a. Call of Duty: WW2, Mittelerde: Schatten des Krieges und Forza Motorsport 7.

Die Macher von Cyberpunk 2077, CD Projekt Red, haben Lootboxen indes eine klare Absage erteilt. Denn das nächste Großprojekt des für The Witcher 3: Wild Hunt verantwortlichen Studios soll ein "Games as a Service"-Modell in Erwägung ziehen. Das bedeutet wohl ein auf viele Jahre ausgelegtes Spieleprojekt, vergleichbar mit der Art des aktuellen Betriebssystems von Microsoft, Windows 10.


Da stellen sich viele die Frage, wie sich Cyberpunk 2077 überhaupt finanzieren will. Diese hat sich auch der YouTube-Kanal Pretty Good Gaming gestellt und zwar auch auf Twitter. Dort antwortete CD Projekt Red auch und meinte, dass man sich "keine Sorgen" machen sollte.

Kein Bullsihit

Das Wort Lootboxen erwähnte man zwar nicht explizit, es ist aber klar, dass man auch oder insbesondere das gemeint hat. Denn man schreibt, dass man sich Cyberpunk 2077 als nichts weniger als The Witcher 3 vorstellen soll. Das bedeutet: eine riesige, Story-basierte und offene Einzelspieler-Rollenspielwelt. Versteckte Haken werde es nicht geben, man bekommt das, wofür man bezahlt: "Kein Bullshit, nur ehrliches Gaming wie bei Wild Hunt. Wir überlassen die Gier den anderen."

Siehe auch: The Witcher - Vierter Teil ist ausgeschlossen, Rückkehr in die Welt nicht CD Projekt RED, CD Projekt, Cyberpunk 2077 CD Projekt RED, CD Projekt, Cyberpunk 2077 CD Projekt Red
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Die große Science Fiction 3D Blu-ray Collection (9 Filme in 2D + 3D)Die große Science Fiction 3D Blu-ray Collection (9 Filme in 2D + 3D)
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
39,97
Blitzangebot-Preis
19,97
Ersparnis zu Amazon 43% oder 15
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden