Cyberpunk-Kultroman Neuromancer wird nun tatsächlich verfilmt

Cyberpunk, Neuromancer, William Gibson Bildquelle: Mediagenic
William Gibsons Roman Neuromancer ist zweifellos eine der einflussreichsten Science-Fiction-Erzählungen aller Zeiten. Der 1984 erschienene erste Teil der als Sprawl Series genannten Trilogie gilt als Ausgangspunkt für das Cyberpunk-Genre. An einer Verfilmung haben sich schon viele die Zähne ausgebissen, doch nun scheint es tatsächlich zu klappen.
Neuromancer wird in der Regel zugeschrieben, den Cyberpunk begründet zu haben. Das von Kennern lieber als "Hard Sci-Fi" bezeichnete Genre ist zwar nicht einfach so zusammenfassbar (zwei Stichworte für die anwesenden Experten: "Der Schockwellenreiter" und "Blade Runner"), dennoch gilt William Gibsons Debüt-Roman als Epizentrum des Cyberpunks.

An einer Verfilmung von Neuromancer haben sich seit der Erstveröffentlichung des Romans viele versucht, allerdings ist kein Projekt über die Planungsphase hinausgekommen. Doch 33 Jahre später scheint sie nun tatsächlich beschlossene Sache zu sein.

Deadpool-Regisseur

Das Branchenfachblatt The Hollywood Reporter (THR) berichtet nämlich, dass Neuromancer im Auftrag von Fox verfilmt wird. Die Macher lassen durchaus darauf schließen, dass es sich hier um keinen Schnellschuss handelt: Denn die Regie wird Tim Miller übernehmen, dieser hat zuletzt mit Deadpool bewiesen, dass er für Popkultur-Stoffe ein gutes Händchen hat. Als hauptverantwortlicher Produzent wird Simon Kinberg auftreten, dieser hat u. a. die X-Men-Filme und The Martian produziert.


Ein vermutlich entscheidendes Detail ist noch nicht bekannt, da bislang noch kein Drehbuchautor ausgewählt oder genannt wurde. Die Aufgabe ist sicherlich keine leichte: Denn die Erzählung, in deren Mittelpunkt der Hacker Case steht, galt lange Zeit als unverfilmbar. Wie gut die Welt bzw. das VR-artige Netzwerk namens The Matrix (hat nichts mit dem gleichnamigen Film zu tun) und ein Auftrags-Hack auf eine KI sich aus heutiger Sicht darstellen lassen, ist ebenso fraglich. Aber vielleicht gelingt es Miller, die Erzählung sinnvoll aufzufrischen, zu hoffen ist es auf jeden Fall. Cyberpunk, Neuromancer, William Gibson Cyberpunk, Neuromancer, William Gibson Mediagenic
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden