Veränderte Geschichte - Spiders kündigt das Action-RPG Steelrising an

Der Entwickler Spiders hat im Rahmen der Nacon Connect sein nächstes Rollenspiel-Projekt vorgestellt: In Steelrising werden Spieler zu einem Roboter-Bodyguard für Marie-Antoinette während der Französischen Revolution. Begleitet wurde die Ankündigung von einem ers­ten Trailer, der auf die ungewöhnliche Spielidee einstimmen soll.
SteelrisingSteelrising zeigt ... Steelrising... wie die Französische Revolution ... Steelrising... mit Robotern verlaufen wäre
In der historisch nicht ganz korrekten Welt von Steelrising terrorisieren die Roboterarmeen von König Louis XVI die Menschen in Paris. Als Roboter Aegis ist es die Aufgabe des Spielers, diesem Schrecken ein Ende zu bereiten. Der einer Frau nachempfundene Roboter kann dazu auf verschiedene Waffensysteme zurückgreifen, welche sich im Verlauf des Spiels immer weiter verbessern lassen. Leider zeigt der Trailer noch keinerlei Spielszenen, es werden jedoch fließende Kämpfe und eine weitläufige Welt versprochen, die mit Haupt- und Ne­ben­missionen zum Erkunden einlädt.

Einen Termin hat Steelrising bislang noch nicht. Das Spiel soll voraussichtlich 2021 für den PC, die PlayStation 5 und die Xbox Series X erscheinen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen