The Callisto Protocol: Brachialer Trailer stimmt auf den Release ein

Zwar erscheint The Callisto Protocol erst im nächsten Monat, den offiziellen Launch-Trailer zum Survival-Horror-Adventure präsentieren die Striking Distance Studios aber schon heute. Dieser gewährt uns neue Einblicke in den geistigen Nachfolger der Dead Space-Reihe und macht noch einmal deutlich, dass der Trip ins All für Zartbesaitete wohl eher nicht geeignet ist.
The Callisto ProtocolMit The Callisto Protocol ... The Callisto Protocol... steht ein neuer Horror-Schocker ... The Callisto Protocol... in den Startlöchern

Alien-Katastrophe im Weltraumknast

Schauplatz von The Callisto Protocol ist, der Titel lässt es erahnen, der Jupitermond Kallisto. Die Menschheit hat dort weit von der Erde entfernt das Black Iron Prison errichtet, in welches im Jahr 2320 auch der Protagonist Jacob Lee geworfen wird. Als wäre das nicht schon schlimm genug, kommt es bereits kurz darauf zu einer verheerenden Katastrophe, welche die meisten Menschen in der Anlage in blutrünstige Monster verwandelt.

Zwar bleibt Jacob dieses Schicksal erspart, bei seiner nun unausweichlichen Flucht aus dem Gefängnis muss dieser sich nun aber nicht nur den bizarren Kreaturen, sondern auch seinen tiefsten Ängsten stellen. Zudem scheint noch ein weit größeres Übel unter der Oberfläche des Mondes verborgen zu liegen.

Nachschub für Dead Space-Fans

Spieler erleben den Horrortrip in der Third-Person-Perspektive und können (beziehungsweise müssen) Feinden mit verschiedenen Nah- und Fernkampfwaffen gezielt Gliedmaßen abtrennen, um diese etwa in ihren Bewegungen auszubremsen. Parallelen zum bereits erwähnten Dead Space sind dabei natürlich kein Zufall, denn immerhin wurden die verantwortlichen Striking Distance Studios vom Dead Space-Erfinder Glen Schofield persönlich gegründet.

Ob The Callisto Protocol ähnlich gut wie Dead Space zu unterhalten weiß, zeigt sich allerdings erst am 2. Dezember 2022, wenn das Spiel für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheint. Wenig später erhält dann auch das originale Dead Space ein aufwendiges Remake: Dieses kommt am 27. Januar 2023 in den Handel.