Spider-Man 2: PS5-exklusive Fortsetzung kommt, bringt Venom mit

Peter Parker und Miles Morales sind nicht nur in Spielen ein Spider-Man-Dream-Team, sie hatten schon im für viele besten Film einen gemeinsamen Auftritt, nämlich im hochgelobten und in der Tat fantastischen Animationsstreifen Spider-Man: Into the Spider-Verse (hierzulande als Spider-Man: A New Universe bekannt). Nun hat Sony Marvel's Spider-Man 2 angekündigt und dort gibt es ein Gipfeltreffen der Spinnenmänner (und einen bösen "Ableger").
Spider-Man 2Miles Morales und Peter Parker... Spider-Man 2...kämpfen gegen das Böse... Spider-Man 2...und das heißt auch Venom
Zum Start der PlayStation 5 hat Sony eine überarbeitete Version des erfolgreichen und populären Spider-Man-Spiels veröffentlicht, dazu gab es die Erweiterung mit Miles Morales in der Hauptrolle. Streng genommen war das aber kein neuer Teil, nun hat Sony aber auf dem PlayStation Showcase 2021 eine echte Fortsetzung angekündigt und auch in einem ersten Trailer gezeigt.

Für PlayStation 5, jedoch erst 2023

Spider-Man 2 wird natürlich für die PlayStation 5 erscheinen, allerdings wird es noch eine Weile dauern, denn als Erscheinungsjahr wurde 2023 genannt. Entwickler ist wieder Insomniac Games und wie erwähnt werden Peter Parker und Miles Morales die Hauptrolle spielen. Als Antagonist wird eine klassische Figur aus der Welt von Spider-Man auftreten, nämlich Venom. Das Alien, das hinter dieser Figur steckt, hat seinen Ursprung in den Spider-Man-Comics, denn Peter Parker war der erste Wirt des außerirdischen Wesens.

In einem Blogbeitrag schreibt Ryan Schneider, Head of Franchise Strategy & Studio Relations bei Insomniac Games, dass man sich einerseits schon freue die Möglichkeiten der neuen Sony-Konsole auszureizen, andererseits "in dieser Fortsetzung ganz neue Geschichten für Peter und Miles schreiben zu können".

Zum ersten Video sagt Schneider: "Der heutige Trailer zum Spiel ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die neuen Fähigkeiten unserer Helden, die Anzüge, die sie tragen werden (dazu ein andermal mehr), und die Schurken, die versuchen werden, sie zur Strecke zu bringen."
Jetzt einen Kommentar schreiben