Replaced: Scifi-Plattformer im Pixel-Look für PC und Xbox vorgestellt

Zwar hat zweifelsfrei Forza Horizon 5 beim Xbox-Showcase zur E3 2021 für den grafischen Höhepunkt gesorgt. Doch auch der Plattformer Replaced strahlt einen besonderen Charme aus - vor allem dann, wenn man auf Pixel-Kunst steht. Und auch die Story klingt durchaus vielversprechend.

Replaced lässt sich am besten als 2,5D-Plattformer beschreiben, der den Spieler in eine alternative Version der 1980er Jahre versetzt. Dort steuern diese die künstliche Intelligenz R.E.A.C.H., die gegen ihren eigenen Willen in einen menschlichen Körper eingesperrt wurde und sich nun gegen die skrupellose Phoenix Corp. zur Wehr setzt. Dabei sollen klassisches Platforming und ein schnelles Kampfsystem miteinander kombiniert werden.

Replaced soll 2022 für den PC, die Xbox One und Xbox Series X erscheinen. Außerdem ist es direkt zum Start im Xbox Game Pass enthalten.

E3 2021 Alle Infos, Trailer und Ankündigungen
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel wäre am besten prädestiniert für die Switch, für die Xbox Series X ist es meiner Meinung nach einfach nur ein Armutszeugnis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen