No Man's Sky: Das Expeditions-Update bringt einen neuen Spielmodus

No Man's Sky hat sein nächstes Update-Paket erhalten. "Expeditions" bringt unter anderem einen neuen Spielmodus mit saisonalen Herausforderungen für Spieler. Zum Start der zusätzlichen Inhalte zeigt Hello Games zusammen mit Sony den passenden Trailer.
No Man's SkyIn No Man's Sky ... No Man's Sky... sind nun auch ... No Man's Sky... Team-Expeditionen möglich
Wichtigste Neuerung des Expeditions-Updates ist ein brandneuer Spielmodus, in dem Spieler nun auch gemeinsam auf Expeditionen aufbrechen können und dazu auf demselben Planeten starten. Wer möchte, kann zusammen mit Freunden verschiedene Heraus­for­de­run­gen meistern und so neben Missionsabzeichen zudem einzigartige Inhalte freischalten. Saisonale Ver­än­de­run­gen sollen langfristig für Abwechslung sorgen.

Das Expeditions-Update ist ab sofort für alle Besitzer von No Man's Sky ohne zusätzliche Kosten auf dem PC, der PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X er­hält­lich.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin ich eigentlich der einzige, denn die ganzen winzigen Textboxen in Spielen wie No Mans Sky nerven? Ich meine klar, neine Augen sind nicht die besten selbst mit Kontaktlinsen, aber wenn ich Mühe habe aus 3metern Entfernung Texte von nem 55" Screen abzulesen, nervt das einfach. Hat mich danals davon abgehalten das Spiel über die Anfangsphase hinaus zu spielen. Außerdem meine ich, dass ein Spiel dass so viele Erklärungstexte benötigt einfach schlecht designt ist.
 
@FuzzyLogic: Exakt! Das ist mitunter auch mein größer Kritikpunkt. Die Einführung in das Game, ist für mich als Gelegenheitsspieler einfach nur mies umgesetzt. Nicht nur das ich irgendwo feststecke weil ich anscheinend irgendwas nicht gefunden habe, ich verstehe den Sinn mancher Aktionen nicht. Müsste das Game eigentlich von neuem starten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen