Microsoft stellt die Teilen-Funktion der Xbox Series X & S im Video vor

Microsoft, Xbox, Xbox Series X, Gamepad, Xbox Series S, Microsoft Xbox Series X, Microsoft Xbox Series S, Share Button Microsoft, Xbox, Xbox Series X, Gamepad, Xbox Series S, Microsoft Xbox Series X, Microsoft Xbox Series S, Share Button
Zusammen mit der Xbox Series X beziehungsweise Xbox Series S gibt es im November auch einen neuen Controller, der mit einer zu­sätz­li­chen Taste zum schnellen Aufnehmen von Screenshots von Videoclips ausgestattet ist. Diese lassen sich im Anschluss dann natürlich auch teilen.

Die neue Taste befindet sich mittig auf dem Controller, ist also jederzeit gut erreichbar, kann während des Spielens aber nicht versehentlich ausgelöst werden. Wie im Video zu sehen, wird beim kurzen Drücken der Taste ein Screenshot des aktuell laufenden Spiels fest­ge­hal­ten, das Gedrückthalten der Taste startet eine Videoaufnahme.

Sowohl Bilder als auch Videoclips können im Anschluss direkt vom Bildschirmmenü der Konsole aus mit Freunden geteilt werden. Alternativ ist dies aber auch über das Smart­phone möglich, wobei dann die offizielle Xbox-App benötigt wird.

Xbox Series X | S jetzt vorbestellen
Xbox Series X
499,99 Euro
Xbox Series S
299,99 Euro
Bei Microsoft bestellen Bei Microsoft bestellen
Bei MediaMarkt bestellen Bei MediaMarkt bestellen
Bei Saturn bestellen Bei Saturn bestellen
Bei Amazon bestellen Bei Amazon bestellen
Bei Otto bestellen Bei Otto bestellen
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich frage mich immer wozu soll ich einen screenshot oder clip sharen? wen soll das helfen? wer hat da spass dran? :-/
 
@elBaba: Scheinbar viele Menschen, denn solche Features werden viel genutzt. Wenn's nicht dein Ding ist, lass die Taste halt einfach in Ruhe... ;)
 
@elBaba: dachte ich auch erst, aber Screenshots von besonderen Ereignissen sind gute Erinnerungen. Wenn man nach stundenlangen zocken endlich eine Sache geschafft hat z.B.
 
@elBaba: Ich nutze das gelegentlich. Meine zwei letzten Saves:
Sea of Thieves: Sind zu dritt auf dem Schiff, einer macht die Sitzen-Geste und läuft danach wieder normal rum. Es hat gebuggt und für mich sahs aus, als würde er mit dem Hintern das Schiff wischen :D Also Xbox-Taste + X fürs speichern der letzten 30s und den anderen aus der Gruppe per Nachrichten-Funktion zugesendet. Hat für ein paar Lacher gesorgt. Wahlweise kann mans auch auf OneDrive hochladen und es per WhatsApp und Co verteilen, nutze ich aber sehr selten mal.

Gears 5: Ich spiel ne Runde Horde, hab einen Bereich schön mit Zäunen und Sentry-Gun gesichert, hab noch schnell Ammo geholt und renne zurück zu meiner Barrikade. In dem Moment kommt eine Matriarchin um die Ecke (großer Berserker, sehr gefährlich), packt mich instant und reißt mich außeinander. Da war keine Zeit zum Reagieren, normalerweise schafft man es noch weg zu hechten. Das sah aber so nahtlos und fast schon gescripted aus, dass ich das festhalten wollte :D Auch hier wieder per Nachricht an die Buddies geschickt, damit sie was zum Lachen haben.

Aber einen eigenen Knopf dafür auf dem Controller brauch ich echt nicht. Hab vielleicht gehofft, dass die den Controller etwas überarbeiten (im Inneren) und das Feedback an den Triggern vielleicht etwas verfeinern. Ist zwar bei dem One-Controller nicht schlecht, aber das geht noch besser.
 
Habe eine 2. Festplatte an der One X angeschlossen, so können sogar Filme bis 59 Minuten in 4K 60FPS gesichert werden.
Ich werde das Benutzen um Spiele Videos usw. für den PC zu schneiden.

Screenshoots mache ich gerne von Forza für als Hintergrund Bild.
Einfach selbst Unikate erstellen.
 
okidoki. für solche Dinge nachvollziehbar?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen