Marvel's Avengers - Der offizielle Launch-Trailer zum Actionspiel ist da

Square Enix, Eidos Montreal, Crystal Dynamics und Marvel präsentieren heute den Launch-Trailer zum Actionspiel Marvel's Avengers, das nächsten Monat für den PC und die Konsolen von Sony und Microsoft erscheint. Im Video sind einige der Helden zu sehen, in deren Rol­len die Spieler schlüpfen dürfen. Dazu zählen etwa Hulk, Thor, Iron Man oder Captain America.
Marvel's AvengersIn Marvel's Avengers ... Marvel's Avengers... müssen Iron Man, Hulk und Co. ... Marvel's Avengers... mal wieder die Welt retten
Marvel's Avengers orientiert sich nicht strikt an der Comic- beziehungsweise Filmvorlage, sondern erzählt seine ganz eigene Geschichte: Bei einem schweren Unfall werden große Teile der Stadt San Francisco vernichtet und die Avengers für die Katastrophe verantwortlich ge­macht. Infolgedessen wird die Superhelden-Gruppe verboten und löst sich auf. Jahre später bahnt sich jedoch eine neue Gefahr an, weshalb die nun zerstreuten Helden wieder zu­sam­men­fin­den müssen.

Marvel's Avengers erscheint am 4. September 2020 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen außerdem Versionen für die neue Kon­so­len­ge­ne­ra­tion nachgereicht werden. Zuletzt sorgte das Spiel mit der Meldung für Aufregung, dass dieses nur in der Playstation-Version Spider-Man als spielbaren Charakter mitbringt.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal von der Spider-Man-Thematik abgesehen sorgte das Spiel bisher auch bei vielen Testern für Unmut, weil es wohl diverse Grafikprobleme und ein eher dürftiges Loot- und Kampfsystem sowie ein recht unspannendes Leveldesign haben soll.
 
@DON666: Einer der Gründe, waurm die Gameplaytrailer heutzutage kaum noch / gar kein Gameplay zeigen....
Dieses Spiel "lebt" von der IP Marvel. Nicht vom Gameplay...
 
@sunrunner: Ip Means ...iPhone, internet protocoll or waht? ...Dieses Spiel lebt vom geistigen Eigentums Marvel. ...ahh jaaa
 
@merovinger: Geistiges Eigentum (intellectual property) umfasst auch "Marke(nzeichen)", was in diesem Kontext wohl gemeint war.
 
@merovinger: Änder den Titel und die Charaktere und das Spiel ist ne solide 1/10 Punkten. Wie @Tical2k schon gesagt hat, ist hier die "Marke" marvel gemeint.
Ohne dieses Branding und die dazugehörigen Charakter wäre das Spiel ein kompletter Flopp.
 
@DON666: Ist doch eine gute Nachricht...spart mir etwas Kohle und Zeit :D
 
@DON666: Was man so vom Storymodus gesehen hat, sah das schon interessant aus (dafür gab's dann eben "untermalende" Zwischensequenzen, usw.).
Das Lootsystem ist aber für die Katz, häufig weiß man gar nicht recht was das nun macht, zudem sieht man auch visuell keinen Unterschied.
Ebenfalls ist der Modus abseits vom Storymodus ziemlich lahm, immer die gleichen Aufgaben, eigtl. nur Buttonmashen, damit die Kombos ausgeführt werden (die zwar dennoch nett aussehen, aber irgendwann drückt man eh nur die effektivste Kombo) - dabei nimmt auch die Spezialisierung der Fertigkeitsbäume auch eine zu kleine Auswirkung ein.

Sieht daher nach einem Spiel á la "Einmal durchspielen ist ganz nett" aus und vom Multiplayer wirkt es schlimmer als sich damals Anthem herausgestellt hat.

(Was ich von den Exklusiv-DLC halte mal ganz abgesehen)
Für mich persönlich daher erst mal kein Kauf und wenn dann mal im Angebot oder falls das durch Updates auf ein gutes Level kommt.
 
@Tical2k: Sollte es mal im GamePass landen oder bei den Games for Gold dabei sein...oder als Epic Games Kostenlosspiel mal dabei sein, DANN werde ichs auch spielen. Aber neben der Spiderman-Frechheit sieht es echt wenig reizvoll aus, genauso wie du es beschrieben hast.
 
Können sie behalten das Spiel. Alleine wegen dem Spiderman Exklusivdeal und wirklich gut kam das Spiel bei Testern auch nicht an.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen