Lemmings: Kult-Klassiker ist jetzt auf dem Smartphone zurück

Smartphone, Android, Gaming, Sony, iOS, Spiel, Lemmings, Sad Puppy Smartphone, Android, Gaming, Sony, iOS, Spiel, Lemmings, Sad Puppy
Die Fans der frühen Zeiten des PC-Gamings können sich jetzt über eine Rückkehr zahlreicher Kult-Wesen auf den Bildschirm freuen: Die Lemminge sind in einer neuen Fassung für Mobilgeräte verfügbar - wenn auch nicht ganz in der ursprünglichen Form. Das neue Lemmings kommt dabei zwar als Freemium-Angebot daher, doch ist es am Ende nur sehr bedingt möglich, das Game auch ohne Einsatz von Geld sinnvoll zu spielen.

Während das ursprüngliche Spiel rund um die selbstmörderischen Tierchen, die der Spieler möglichst unversehrt über diverse Hindernisse an ein Ziel manövrieren musste, noch von Psygnosis kam, zeichneten nun Sony und Sad Puppy für die Neuauflage verantwortlich. Und diese haben das Spiel vor einigen Tagen für Nutzer von iOS- und Android-Smartphones in den jeweiligen Stores bereitgestellt.

Klassiker in modern

Das Spielprinzip liegt ziemlich dicht am Original. Allerdings haben die Entwickler in der neuen Variante die Level-Designs abgeändert, so dass sie sich besser auf einem Hochkant-Display des Smartphones spielen lassen. Und auch das Benutzer-Interface wurde natürlich für die Touch-Steuerung optimiert. Aber auch einige andere moderne Features, über die man sich beispielsweise mit anderen Nutzern messen kann, sind hinzugefügt worden.

In der kostenlosen Version bekommt man allerdings mehr oder weniger nur eine Demo geboten, die sich im Wesentlichen auf das Tutorial beschränkt. Wer wirklich vollen Spielspaß haben will, muss dann schon einige Dollar investieren. Die Gratis-Variante dürfte aber ausreichen, um sich zumindest einen hinreichenden Eindruck von dem Spiel zu verschaffen, das recht ordentliche Bewertungen von den Nutzern bekommen hat. Auch wenn letztlich kaum damit zu rechnen sein dürfte, dass das neue Lemmings einen ähnlichen Kultstatus wie das ursprüngliche Spiel erreichen wird. Als dieses im Jahr 1991 erschien, war die Konkurrenz aber auch sehr viel kleiner.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht danach aus als wenn man Geld reinstecken muss, wenn man richtig spielen will. Ja dann könnt ihrs vergessen. Erst anfixen und dann abzocken. Ohne mich. War zwar lustig die Zeit mit Lemmings, aber ich bin eh nicht so der Knoblefan. Dann hol ich lieber das Original für DosBox raus. Oder den Vice Emulator. Oder SuperNintendo gabs das glaub auch. Da brauch ich nicht noch ein Port aufm Smartphone. Frisst eh den Akku unnötig leer.
 
Schade das es Pay to win ist. Würde lieber einmalig z. B 5 Euro bezahlen. Aber diese Ingame Käufe unterstütze ich nicht.
 
@Nils16:
10 Euro hätte ich auch gegeben...aber so nicht.
 
@Nils16: kommt immer drauf an wie es aufgebaut ist. Wenn ich einmalig 5-10€ im game ausgeben muss, dann finde ich s ok. Sehe es dann als Demo, und wenn man weiter kommen will,muss man zahlen. Die entwickler müssen ja auch davon leben. Sollte es aber so aufgebaut sein, dass man öfters Geld reinstecken muss für Leben oder so, dann wird s gelöscht
 
@Nils16: Ja es gibt einige Spiele die ich regulär kaufen würde aber man hat ja gar nicht die Möglichkeit. Ist bei den meisten ja nicht mal in der Beschreibung zu sehen das man mit einer einmaligen Zahlung im Spiel dann Werbung usw los ist.

Werde wohl nie verstehen das dieser Markt so boomt bzw das es so viele gibt die das bezahlen.
Wenn ich dann in den Bewertungen z.B. lese: Hab 20€ für den Hubschrauber xyz bezahlt aber er wurde nicht freigeschaltet...
 
@Paradise: Im Großen und Ganzen hat halt heutzutage der halbseidene Teil der Mobilspielebranche den Part des Jamba-Sparabos übernommen. So und nicht anders sollte man dieses Geschäftsfeld betrachten, dann fällt es sogar noch leichter, diesen Quark einfach zu ignorieren.
 
Wundert mich dann nicht, dass es so viele Klassiker nicht schon längst auf dem Smartphone gibt. Das größte Problem für die Umsetzung scheint nämlich immer zu sein wie man am besten Pay to Win einbaut, ohne dass es zu dreist wirkt.
 
@Freudian: Da haben sie nichtmal versucht es nicht dreist wirken zu lassen. 8 Euro für 2 Stunden spielen!!!!!!! Die sind komplett durchgedreht, ich hoff, dass das ganze Unternehmen damit extrem gegen die Wand fährt...
 
Warum gefällt mir diese moderne Grafik nicht und gefällt mir aufm Commodore besser?
Bin wohl zu alt...
 
@Paradise: Ich hätte es auch lieber als Remake für den PC gesehen, als auf dem dämlichen Smartphone.
 
Wollte mir den Trailer ansehen. Nach etwa 10 Sekunden genervt wieder abgedreht. Wie hält man ein solches Spiel nur aus? Die ganze Zeit dieses nervtötende huiiii uiiii iiiiii ääääää…
 
@Thomas Höllriegl: Das spiel ist Kult und huiiii uiiii gabs im original nicht.
 
@Paradise: Das "huiiii uiiii" gabs aber bereits in Lemmings Revolution und zwar exakt so wie im Video.
 
@Link: Meine Lemming Zeit war die Commodore Ära :-)
Auf Windows nie gespielt.
 
also ich hab jetzt eine zeit lang gespielt und bin schon in welt3, bis dato muss man nichts zahlen, man kann geld ausgeben, muss es aber nicht um voranzukommen. vielleicht sollte der autor das korrigieren, nochmal recherchieren oder sagen, wann dieses zahlen kommen soll. ich spiele es übrigens auf dem iphone.
 
@Laffer73: weiter wirst du kostenlos auch nicht kommen, wie ich erst vorgestern an anderer Stelle las.
 
@Drachen: Kann ich auch nicht bestätigen denn bis auf die begrenzte Energie die man zur verfügung hat und wenn die verbraucht ist das man warten muss bis die wieder aufgeladen ist kann ich noch nichts feststellen was darauf hinweist das man nicht weiter kommt wenn man nicht zahlt.

Ok vielleicht kommen ja irgendwann Level wo man eigentlich mehr benötigt als die 60 Energieeinheiten aber bisher war es noch nicht der Fall.

Also ich würde es trotzdem ausprobieren wenn einem das Spiel generell zusagt und wenn es dann doch anders kommt kann man es ja immer noch löschen und schlecht bewerten.
 
@Tomek18: Ich bin übrigens in Welt 11-4 also schon etwas gespielt.
 
Laptop/PC mit Lemmings auf einem Amiga Emulator = ein Riesenspaß! (die Amiga Version ist in meinen Augen die beste). Lemmings ist wahrscheinlich das bestgealterte Spiel überhaupt und hat nichts von seinem Spaß eingebüßt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen