Forspoken - Neuer Trailer und Erscheinungstermin zum Action-RPG

Square Enix hat einen neuen Trailer zum Action-Rollenspiel Forspoken veröffentlicht, welches derzeit in Zusammenarbeit mit Luminous Productions entsteht. Dieser zeigt neue Spielszenen und gibt einen Vorgeschmack auf die deutsche Sprachausgabe. Außerdem steht jetzt auch das genaue Erscheinungsdatum für den PC und die PlayStation 5 fest.
ForspokenIn Forspoken ... Forspoken... wird eine junge Frau ... Forspoken... zur Heldin von Athia
Forspoken erzählt die Geschichte der jungen New Yorkerin Frey Holland, die sich eines Tages plötzlich in der Fantasy-Welt Athia wiederfindet. Athia war einst ein schönes und florierendes Reich, das jedoch von einer schrecklichen Seuche, dem sogenannten "Bruch" heimgesucht wurde. Wenig überraschend stellt sich der Neuankömmling als letzte Hoffnung für die noch lebenden Einwohner Athias heraus und so beginnt ein magisches Abenteuer, bei dem Frey nicht nur so manch gefährliche Kreatur bezwingen, sondern auch das eine oder andere Geheimnis von Athia aufdecken muss.

Forspoken erscheint am 24. Mai 2022 für die PlayStation 5 sowie auch zeitgleich für den PC. Eine Version für die Xbox Series X/S könnte frühestens zwei Jahre später folgen, da dann das Zeitfenster für die Konsolenexklusivität endet.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Abgesehen von der Grafik wirkt es irgendwie sehr monoton, oder bin das nur ich?! Mal die Tests abwarten...
 
@bigspid: Seh ich auch so. Mittlerweile gibt es in der Welt zumindest auch sowas wie Gegner, davor war das ja unter Project Athia noch leerer.
Wird vermutlich eher so eine Art Machbarkeitsstudie und Versuch mit den neuen Funktionen der Engine zurechtzukommen sein, die dann eben in den Hauptspielen (Final Fantasy & Konsorten) später genutzt werden - ähnlich wie derzeit auch mit der Matrix Demo (welche wenigstens umsonst ist).
So wie damals auch das Ryse Son of Rome Spiel für die Xbox.

Find da immer nur heftig, wenn da der (neue) Regulärpreis für "vollwertige" AAA-Titel zu Beginn veranschlagt wird - denn das fühlt sich leider nicht so an.
 
Der Preis ist ja mal, nun, "nett"... ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen