Fallout 76 - Gemeinsam mit Freunden das Ödland der USA erkunden

Trailer, Zoomin, Rollenspiel, Online-Spiele, Bethesda, Online-Rollenspiel, Fallout, Fallout 76 Trailer, Zoomin, Rollenspiel, Online-Spiele, Bethesda, Online-Rollenspiel, Fallout, Fallout 76
Zum ersten Mal durften Vertreter der Presse das neue Spiel Fallout 76 von Bethesda ausprobieren. Der nächste Ableger der Reihe setzt einzig auf eine riesige Online-Welt, in der Spieler mit der Neubesiedlung der USA nach einer nuklearen Katastrophe beginnen.
Fallout 76In Fallout 76 ... Fallout 76... steht das gemeinsame ... Fallout 76... Erkunden im Vordergrund
Die offene Welt von Fallout 76 ist dabei rund viermal größer als die Karte des Vorgängers. Hierfür haben die Entwickler Teile des US-Bundesstaats West Virginia nachgebaut. Ausgangspunkt des Spiels ist der Vault 76, von dem aus Spieler die Umgebung erkunden, Ressourcen sammeln und schließlich ihre eigene Basis errichten. Um gegen gefährliche Mutanten bestehen zu können, kann es helfen, sich mit anderen Spielern zu verbünden. Allerdings kann man auch seine Mitstreiter überfallen und ausrauben.

Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 neben dem PC auch für die PlayStation 4 und die Xbox One.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht haargenau so aus wie Fallout 4 und ich wette das es auch dieselben Schwächen hat.
Meiner Meinung nach wird die Grafik wieder wieder genauso ein Fiasko wie bei FA4, auch wenn ich natürlich nicht hoffen will...
 
@SuperSour: Grafik fande ich bei F4 passend, nur die Animationen sind fuubar. Wirkt extrem hölzern und rutschen z.B. übern Boden beim laufen (Connection zum Server). Da sollten die extrem dran arbeiten und es nachpatchen.
 
@Texer: Hoffen wir aufs Beste... ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen