Diablo 2: Resurrected - So gut sehen die neuen Cinematics aus

Zwar erscheint Diablo 2: Resurrected erst in über einem Monat, zumindest Vorbesteller dürfen sich aber auch schon heute freuen, denn um 19:00 Uhr startet für sie der frühe Zugang zur Open Beta des Action-Rollenspiels. Zur Einstimmung hat Blizzard zwei ausgesprochen sehenswerte Cinematic-Videos zu den beiden spielbaren Akten freigegeben.

Diablo 2 Resurrected ist ein rundum überarbeitetes Remaster des 2000 für den PC veröffentlichten Klassikers mit verbesserter Ingame-Grafik neuem Soundtrack und Effekten sowie natürlich auch neuen Zwischensequenzen. Wer das Spiel bereits vorbestellt hat, erhält zwischen dem 13. und 16. August 2021 verfrühten Zugang zur offenen Beta und darf die ersten beiden Akte "Das verborgene Auge" und "Das Geheimnis der Vizjerei" spielen.

Blizzard hat vorab die jeweiligen Cinematics dieser beiden Akte veröffentlicht. Fans des Originals werden die gezeigten Szenen sicherlich sofort wiedererkennen, auch wenn diese nun deutlich detaillierter und realistischer ausfallen. Das Video zum zweiten Akt gibt es direkt bei YouTube zu sehen.

Wer Diablo 2: Resurrected nicht vorbestellt hat, darf zwischen dem 20. und 22. August an der Open Beta teilnehmen. Das finale Spiel erscheint dann am 23. September.
Jetzt einen Kommentar schreiben