Call of Duty: Vanguard - Neuer Trailer stellt die PC-Version vor

Activision hat einen neuen Trailer zu Call of Duty: Vanguard veröffentlicht und widmet sich in diesem explizit der PC-Version. Diese bietet unter anderem eine Unterstützung für Ultrawide-Bildschirme und anpassbare Performance-Optionen. Außerdem gibt es neue Details zum Preload.
Call of Duty: VanguardCall of Duty: Vanguard ... Call of Duty: Vanguard... wird auf dem PC ... Call of Duty: Vanguard... besonders schön aussehen
Call of Duty: Vanguard erscheint am 5. November. Für die PC-Fassung hat der Entwickler Sledgehammer Games eng mit dem Studio Beenox zusammengearbeitet. Was PC-Spieler von "ihrer" Version des Shooters erwarten dürfen, zeigt nun ein neuer Trailer. Demnach gibt es hier eine direkte Unterstützung für Ultrawide-Displays und (natürlich) auch 4K-Bildschirme. Durch zahlreiche Leistungsoptionen lässt sich der Shooter für verschiedene Hardware-Konfigurationen optimal einstellen. Explizit genannt werden außerdem Nvidia DLSS, AMD FidelityFX Super Resolution (FSR) sowie eine verbesserte Eingabelatenz.

Wer die digitale Version von Call of Duty: Vanguard auf Battle.net vorbestellt hat oder dies noch tut, kann das Spiel bereits ab heute (2. November) um 18:00 Uhr MEZ vorab herunterladen und dann pünktlich zum Launch am Freitag losspielen, ohne erst dann den Download abwarten zu müssen.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen