iPad 2022 und iPad Pro 2022: Apple zeigt die Neuerungen im Video

Apple hat zwei neue iPad-Modelle vorgestellt: Während es beim iPad 2022 auch optische Veränderungen gibt, stattet man das Pro-Modell vor allem mit besserer Technik und neuen Features aus. Im Video geht Melody Kuna, Senior Manager bei Apple, ein wenig genauer auf die Neuheiten ein.

Das neue Apple iPad 2022 besitzt nun ein leicht größeres Display. Dieses misst 10,9 Zoll (statt 10,2 Zoll) bei einer Auflösung von 2360 x 1640 Pixeln. Gleichzeitig wird der Rahmen um den Bildschirm kleiner. Mit dem A14 Bionic als neuen Chip verspricht Apple mehr Leistung als beim Vorgänger, etwa fürs Arbeiten und für Spiele. Die Frontkamera ist jetzt vorteilhafter platziert, wenn man das Tablet im Querformat hält. Im Video zeigt Apple zudem das neue Magic Keyboard Folio. Die Tastatur haftet magnetisch und kommt mit Trackpad, zusätzlichen Funktionstasten und Aufsteller.

Beim Apple iPad Pro 2022 gibt es durch den neuen Apple M2-Chip ebenfalls einen Performance-Zuwachs, der vor allem bei aufwendigen Grafik- und Videotools von Vorteil sein dürfte. Für den Apple Pencil gibt es eine neue Schwebefunktion: Bei dieser empfängt das Tablet aus bis zu 12 Millimetern Entfernung elektromagnetische Signale der Stiftspitze - wer viel auf dem iPad zeichnet, kann dies dann noch präziser tun und von zusätzlichen Funktionen profitieren.