Tab V7 für 250€: Lenovo sorgt in der Phablet-Klasse für frischen Wind

Smartphone, Android, Lenovo, Mwc, Phablet, MWC 2019, Roland Quandt, Tab V7 Smartphone, Android, Lenovo, Mwc, Phablet, MWC 2019, Roland Quandt, Tab V7
Lenovo bedient mit dem neuen Tab V7 die inzwischen schon etwas in Abseits geratene Phablet-Klasse mit etwas frischem Wind. Bei dem System handelt es sich um ein 6,9 Zoll großes Gerät, dessen FullHD+-Display im 18:9-Format gehalten ist. Die Ränder fallen dabei recht schmal aus, so dass man bei dem Design auf einen Display-Anteil von 81 Prozent der Frontfläche kommt.
Lenovo Tab V7 Lenovo Tab V7 Lenovo Tab V7
Das ganze Produkt richtet sich in erster Linie an Kunden in weniger kaufkräftigen Märkten. Der Preis wird bei etwa 250 Euro liegen. Dafür bekommt man einen Snapdragon 450-Prozessor und 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Und da hier mehr Platz als in den meisten Smartphones zur Verfügung steht, kann auch ein Akku mit satten 5180 mAh untergebracht werden.

Ferner gibt es 64 Gigabyte Festspeicher, der sich mit einer MicroSD-Karte erweitern lässt. Und die Kameras kommen mit 13- und 5-Megapixel-Sensoren daher. Für den Genuss von Multimedia-Inhalten stehen außerdem Lautsprecher mit Dolby-Support zur Verfügung. Ausgeliefert wird das Gerät mit Android Pie.

Mobile World Congress 2019 Ankündigungen aus Barcelona im Überblick
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lieber zum Mi Max 3 greifen, da schneller CPU und größerer Akku oder aufs Mi Max 4 warten.
 
der Preis ist nicht passend
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen