Sony Alpha 6400: Wenn der kleine Freund mal wieder nicht stillhält

Sony, Kamera, ValueTech, Fotografie, DSLM, Systemkamera, Alpha 6400 Sony, Kamera, ValueTech, Fotografie, DSLM, Systemkamera, Alpha 6400
Systemkameras in dem Preissegment, das für private Nutzer noch akzeptabel ist, unterscheiden sich oft nur in recht kleinen Details voneinander. Sony versucht hier allerdings bei der Alpha 6400 auch mal ein neues Feature für jene zu bieten, die gern mal auf die automatischen Funktionen der Geräte zurückgreifen: Der Autofokus kann jetzt nicht nur Gesichter von Menschen erkennen und diese in den Mittelpunkt rücken, sondern stellt auf Wunsch auch auf die Augen von Tieren scharf.

Aber auch sonst hat der Hersteller die Kamera gegenüber dem Vorgängermodell an einigen wichtigen Punkten weiterentwickelt. Die Kollegen von ValueTech TV können auch dies hier im Detail zeigen. Und auch jene Punkte, an denen Sony aus unklaren Gründen hinter der Konkurrenz zurückbleibt.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatte die Alpha 6400 kürzlich in der Hand. Nach wie vor, wie bei allen Sony Modellen, ist der Touchscreen ein Horror. Ich verstehe nicht, warum Sony das nicht langsam mal auf die Kette bekommt. Habe zur Zeit eine GX9, und da ist der Touch 1A und sehr nützlich. Erleichtert die Bedienung ungemein.
 
@Akkon31/41: Außerdem hat Sony seit x Jahren es immer noch nicht hinbekommen, den mit steigender ISO-Zahl stärker werdenden Mangentastich wegzubekommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen