Rollei Hear:Me Wireless: Günstiges Funk-Mikro mit Sound-Problemen

Auch bei kleinen Funkmikrofonen für die Stimm-Aufnahme bei Videos kann man schnell bei Preisen von mehreren hundert Euro landen. Dass es auch preiswerter geht, zeigt der Hersteller Rollei mit seinen Hear:Me Wireless. Das ganze Paket gibt es bereits für rund 130 Euro. Ob sich die Anschaffung lohnt, haben die Kollegen von ValueTech TV getestet.

Lavalier-Mikrofon im Lieferumfang

Sowohl Sender als auch Empfänger fallen bei dem Produkt größer aus als beispielsweise beim Rode Wireless Go, was in der Praxis aber keine großen Unterschiede macht. Insbesondere auch, weil das integrierte Mikrofon am Sender ohnehin nicht genutzt werden sollte. Rollei liefert hier aber bereits von Beginn an ein Lavalier-Mikrofon mit, das bei Rode nicht direkt enthalten ist. Generell ist aber der Klang des Rollei-Produkts nicht gerade der Spitzenklasse zuzuordnen.

Auf der anderen Seite haben sich die Entwickler bei Rollei durchaus Gedanken über die Ton-Qualität gemacht. So liegen mehrere Kabel für die Verbindung vom Empfänger zur Kamera bei, bei denen die Eigenheiten der Audio-Eingänge verschiedener Modelle berücksichtigt werden.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen