Galaxy Book Flex - Erste Eindrücke zu Samsungs neuem Convertible

Samsung, Samsung Galaxy, Hands-On, Convertible, NewGadgets, Johannes Knapp, Samsung Galaxy Book, Galaxy Book, Samsung Galaxy Book Flex, Galaxy Book Flex Samsung, Samsung Galaxy, Hands-On, Convertible, NewGadgets, Johannes Knapp, Samsung Galaxy Book, Galaxy Book, Samsung Galaxy Book Flex, Galaxy Book Flex
2014 war Samsung vom deutschen Notebook-Markt verschwunden. Jetzt kehrt der Hersteller allerdings mit gleich zwei neuen Modellen zurück: dem Galaxy Book Ion und dem Samsung Galaxy Book Flex. Letzteres ist, wie es der Name bereits vermuten lässt, ein Convertible und kann daher auch als Tablet genutzt werden. Unser Kollege Johannes Knapp hat sich das Galaxy Book Flex ein wenig genauer angeschaut.

Das Samsung Galaxy Book Flex kommt in unterschiedlichen Varianten auf den Markt. So können Interessierte zwischen einem 13,3 Zoll und einem 15,6 Zoll großen Display wählen, dessen Auflösung jeweils 1920 × 1080 Pixel beträgt. Samsung wird Versionen mit einem Intel Core i5 und ohne dedizierte Grafikkarte sowie Versionen mit Intel Core i7 und Nvidia Geforce MX 250 anbieten.

Sämtliche Modelle verfügen über drei USB-C-Anschlüsse und einen Micro-SD-Slot. Das Display lässt sich vollständig nach hinten klappen, sodass das Galaxy Book Flex dann zum Tablet wird. Eingaben auf dem Touchscreen sind auch über den S Pen möglich, der platzsparend und sicher im Gehäuse untergebracht werden kann. Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen