Artillery Sidewinder X1: Der 3D-Drucker in etwas größerem Format

Wer etwas größere Objekte drucken will, sollte sich den Sidewinder X1 von Artillery anschauen. Dieser bietet für einen 3D-Drucker, der sich an den Endkundenmarkt richtet, einen relativ großen Druckbereich. Und wie sich bei einem Test durch den Kollegen Timm Mohn zeigte, kann das System trotzdem auch kleine Objekte in guter Qualität herstellen.

Kleinere Probleme gibt es aber auch bei diesem Modell. So scheint es ein serienmäßiges Rillenproblem zu geben. Und wie bei vielen anderen Geräten lassen sich Display und andere Lichtquellen nicht ausschalten, was bei längeren Druckaufträgen in kleinen Wohnungen etwas nervig sein kann. Ansonsten leitet das Gerät aber wirklich gute Arbeit.

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Jetzt einen Kommentar schreiben