The Tomorrow War: Trailer zum heutigen Start des Sci-Fi-Blockbusters

Im Scifi-Spektakel The Tomorrow War muss Chris Pratt als zeitreisender Soldat die Menschheit vor einer Alien-Invasion retten. Zu sehen gibt es den Film bereits ab heute - allerdings nicht im Kino, sondern direkt bei Amazon Prime Video. In einem Trailer zeigt der Streaming-Dienst nun, was Action-Fans erwarten können.

Der vom Regisseur Chris McKay (The Lego Batman Movie) inszenierte Film zeichnet das Bild einer ziemlich finsteren und nicht allzu fernen Zukunft: Bereits im Jahr 2051 wird die Erde von Aliens angegriffen. Da die Menschheit diesen Kampf zu verlieren droht, reist eine Gruppe Soldaten mit einer Zeitmaschine 30 Jahre in die Vergangenheit (also in unsere Gegenwart), um Freiwillige für den Krieg in der Zukunft zu rekrutieren. Zu diesen zählt auch der ehemalige Soldat Dan Forester (Chris Pratt), der nicht nur für seine eigene Zukunft, sondern auch die seiner Tochter kämpft.

Ob uns mit The Tomorrow War eine intelligente Zeitreise-Geschichte oder zumindest ein effektreiches Action-Feuerwerk erwartet, zeigt sich ab heute, wenn der Film unter anderem in Deutschland bei Amazon Prime Video startet.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Grad gesehen.. naja, anfangs eher lala, 1 Stunde Langeweile bevor überhaupt was passiert - die Mitte hat auch nur was von nem B-Movie, zeitweise minutenlang nur spannende Musik, während die Charakter durch leere Gänge rennen - Logikfehler am laufenden Band, Story sehr vorhersehbar. Aber die Alienanimationen waren dafür ganz gut - und Finale war noch ganz nett inszeniert. Einfaches Popcornkino ohne hohe Ansprüche - 6/10
 
Hammer Film, gerade gekuckt. Bin echt begeistert. Lohnt sich auf jeden Fall. Spannend und nichts für Weicheier.
 
eher durchschnitt.. effekte nicht die allerbesten, schauspielerische leistung nicht ganz überzeugend..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen