Star Trek: Picard - Das passiert in Episode 8 der Amazon-Serie

Trailer, Amazon, Serie, Amazon Prime, Teaser, Star Trek, Amazon Prime Video, Prime Video, Jean Luc Picard, Picard, Star Trek Picard, Star Trek:Picard, Star Trek: Picard Trailer, Amazon, Serie, Amazon Prime, Teaser, Star Trek, Amazon Prime Video, Prime Video, Jean Luc Picard, Picard, Star Trek Picard, Star Trek:Picard, Star Trek: Picard
In Folge 8 der ersten Staffel von Star Trek: Picard muss Jean-Luc Picard erkennen, dass manche Menschen zu drastischen Mitteln greifen, wenn es darum geht, Geheimnisse zu bewahren. Aber auch auf dem Borg-Kubus spitzt sich die Lage zu, während die Crew der La Sirena ebefalls mit Problemen zu kämpfen hat. Die achte von insgesamt zehn geplanten Episoden trägt den Titel "Bruchstücke" und steht ab sofort via Amazon Prime Video bereit.

Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ändert nichts daran das die Serie scheiße ist.Alles was Star Trek so großartig gemacht hat wurde komplett über Bord geworfen, zugunsten von moderner feministen Agenda, politisch korrekten Themen und einem viel zu alten Hauptdarsteller.Damit hat Patrick sich keinen Gefallen getan seine 'Karriere' mit so einem Scheiss zu beenden.Gibt genug youtube channel die sich damit beschäftigen, wie die die Folgen auseinandernehmen ist weit unterhaltsamer als Renter Picard mit seiner politischen Botschaft.
 
@Ehrenfried:
Ok, die Serie mag nicht klassisch Star Trek sein, aber es ist immer noch eine ziemlich gute Sci-Fi-Serie, zumindest sehe ich das so,
und die Online-Bewertungen besagen dies ebenfalls. Rotten Tomatoes & Co.
 
@Ehrenfried: Ich mag die Serie und nein das ist kein Startrek, das ist schon irgendwie eigenständig.
Es geht nicht mehr um das eigentliche Ziel von den alten Folgen und schon gar nicht um die Enterprise. Politisch korrekt, warum... Weil viele Frauen mitspielen?
 
@Ehrenfried: Falls du bei Star Trek mal aufgepasst hättest, wüsstest du, dass es immer den jeweiligen Zeitgeist wiederspiegelt. Wenn du einfach nur einen Abklatsch willst, dann kram halt die alten Episoden raus. Ich finde die Serie sehr gut, und eine passende Reflektion zur heutigen Welt.
 
@Ehrenfried: dann hast du Star Trek nicht verstanden und auch nicht verstanden worum es geht.

Heute eine Serie weiter TNG raus bringen, würde direkt Floppen
 
@flatsch: äh, The Orville?
 
@evilwait: gehört nicht zu Star Trek ;)
 
@Ehrenfried: Behaupten, dass es nicht Star Trek wäre, aber dann sich über politische Korrektheit beschweren? Genau das ist Star Trek! Zeigt doch nur, dass du Star Trek nie verstanden hast!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen