Keine Zeit Zu Sterben: Der zweite Trailer zum neuen Bond-Film ist da

Das Kinojahr 2020 hat wegen der Corona-Pandemie auf einige Highlights verzichten müssen, doch mit "Keine Zeit Zu Sterben" findet im November der nächste Bond-Film doch noch den Weg auf die große Kinoleinwand - wenn auch mit einigen Monaten Verspätung. Vorab dürfen sich Fans jetzt schon mal über einen neuen Trailer freuen.

James Bond (Daniel Craig) hat im neuen Film eigentlich schon seinen wohlverdienten Ruhestand in Jamaika angetreten. Doch plötzlich wird er von einem ehemaligen Kollegen kontaktiert und um Hilfe gebeten: Ein Wissenschaftler wurde entführt und Bond soll bei dessen Rettung helfen. Hinzu kommt, dass ein geheimnisvoller Mann in den Besitz einer äußerst gefährlichen Technologie gelangt ist.

Ursprünglich sollte Keine Zeit Zu Sterben (beziehungsweise No Time To Die) schon am 2. April dieses Jahres starten. Wegen Corona wurde der Termin jedoch auf den 12. November verschoben.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht sehr nice aus :)
 
Wird eh verschoben außer es passiert ein Wunder ;)
 
@Cratter13: Der wurde bereit verschoben und der kommt im November!
 
@Superia: Ich hoffe es ja auch, aber seien wir mal ehrlich, das Filmstudio MGM braucht einen Erfolg. Und der ist in Coronazeiten leider alles andere als sicher. Wenn der Film nicht wirklich erfolgreich ist, war's das mit MGM und die nächsten Bondfilme landen bei einem Streaminganbieter der sich die Rechte dann gekauft hat.

Obwohl selbst eine Verschiebung ins nächste Jahr nicht bedeutet, dass der Film ein Erfolg wird, Corona ist dann auch nicht vorbei..
 
Nene! Start ist fix. Soll aber wohl sehr kurzfristig auch als Stream verfügbar sein. Wobei solche Filme eh am besten auf großer Leinwand mit hervorragender Akustik zu sehen sind (u.a. in Essen Lichtburg!)
 
also damals war ich wirklich skeptisch als Daniel Craig das erste mal James Bond spielte.

mittlerweile zählt er zu meinen Top 3 (hinter Sir Sean Connery und Roger Moore).

freue mich schon auf den film.
 
Ich freue mich sehr und werde mir den def. im Kino ansehen
 
@Large: Ich auch!
Ich bin im Dezember nähe der dänischen Grenze an der Nordsee.
Da gibt es ein 70'er Style Kino...Hoffentlich läuft der auch da! ;)
 
Ich bin ehrlich gesagt froh, dass es der letzte Film mit Craig ist. Er passte für mich nicht als Bond, vor allem wie man die Rolle mit seiner Person besetzt hat und damit auch mit einigen Traditionen & "Markenzeichen" gebrochen hat. (Hätte natürlich auch bei einem anderen Schauspieler so sein können, falls sie die Rolle allgemein so vorgesehen hatten und Craig ist für mich grundsätzlich kein schlechter Schauspieler)

Bin daher gespannt wie es danach weitergeht und was sie mit der Rolle dann anstellen.
Anschauen werd ich den Film auf alle Fälle, dafür begleitet mich Bond schon zu lange.
 
Action pur. Bin dabei. Rettet die Kinos und geht hin, aber nicht nur zu JB ;-)
 
ich freu mich, auch wenn mir die unterschwellige Süffisanz der frühen Teile fehlt, Bond war immer Garant für perfekte Unterhaltung und Action! Und mit jedem Teil von Daniel Craig gefiehl mir seine Interpretation von Bond besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen