WhatsApp aktualisiert seine Emoji, setzt nicht mehr auf jene von Apple

Bisher hat der zu Facebook gehörende Messenger WhatsApp auf die Emoji von Apple gesetzt, doch demnächst wird der Kommunikationsdienst seine eigenen Designs einführen. Denn in der Beta-Version von WhatsApp sind nun überarbeitete Symbole gesichtet ... mehr... whatsapp, Emoji, Whatsapp Beta whatsapp, Emoji, Whatsapp Beta whatsapp, Emoji, Whatsapp Beta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Viel besser finde ich die Beta-Funktion, gesendete Nachrichten wieder löschen zu können, sodass sie auch beim Empfänger verschwinden. Funktioniert auf meinem iPhone bereits tadellos. Die Nachricht wird auch aus den Notifications entfernt, also ist sie wirklich nicht mehr lesbar. Ganz nützlich.
 
@eN-t: das und viel mehr schon lange bei Telegram :)
<- nur deine Freunde leider nicht ^^
 
@bear7: Ich habe das Glück, meinen Freundeskreis fast vollständig auf Telegram umgestellt zu haben. Sehr angenehm. :-)
 
@King Prasch: hab ich auch geschafft... gehöre aber zu den wenigen...

mir mittlerweile egal ob jetzt amerikanisch oder russisch! Der Hauptvorteil ist das Nutzen am PC, Hand, 2. Handy, Tablet, Laptop, Arbeitscomputer, Mikrowlle gleichzeitig...
ebenso kann ich Bots schreiben und und und ...

Telegram ist mega geil <- ich wünschte ich hätte es erfunden :)
 
@bear7: Die Bots (besonders der GIF-Bot) sind meiner Meinung nach ein großes Killerfeature.
 
@King Prasch: die Bots (besonders der GIF-Bot) muss aber nicht genutzt werden ^^
 
@bear7: Du hast mich falsch verstanden. Ich meinte, dass sie ein großer Pluspunkt FÜR Telegram sind.
 
@King Prasch: ich hab nicht auf minus geklickt... das machen andere hier <- leute, welche nur auf minus klicken aber nicht schreiben was ihnen "nicht passt"
 
@bear7: In der Tat, Telegram ist m.M.n einer der besseren Messenger, aber leider kam er zu spät... WA(WhatsApp) war bereits zu verbreitet als das viele noch umsteigen wollten.
Wobei ich es mittlerweile geschafft habe, dass in der Firmengruppe immer mehr auf Telegram umsteigen. Im Freundeskreis wird es wohl sogut wie unmöglich, einfach weil die Freunde der Freunde der Freunde..... nicht umsteigen wollen.
Und die meisten wollen keine 2 Messenger auf dem Smartphone haben.
Naja, mal schauen was noch so kommt. Ich bin ja immer noch für ICQ :D
 
@sunrunner: Windows Mobile ist älter als iOS und Android!

was ich damit sagen will..
es gewinnt nicht immer der erste oder der bessere (ohne Wertung meines beispiels). Es gewinnt manchmal auch einfach der Gewinner...

z.B. die HD-DVD war auch besser als die BLU-RAY
 
@bear7: Ja klar, WhatsApp war einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort, anders kann man es einfach nicht sagen.
 
@sunrunner: Ist leider dasselbe wie mit Threema. Auch diese App hätte sicherlich deutlich mehr Nutzer, wenn es nicht an der Bequemlichkeit und den Ausreden der WhatsApp Nutzer liegen würde ("Da ist doch keiner meiner Kontakte...blablabla...").
 
@Niclas: Ist halt ein Teufelskreis. A sagt B und C sind nicht dabei. Desshalb sagen B&C wenn A nicht wechselt, warum sollte ich dann wechseln. usw...
 
@bear7: Es geht hier aber nicht um Telegram sondern um Whatsapp. Warum kommt eig. bei jeder WA News jemand mit irgentedein beliebiges Alternativtool daher? Hat ja keiner gesagt das es andere nicht schon längst können. Aber wenn ich anfange bei jeder News immer alternativen aufzuzählen die es längst können werde ich ja blöd. Wenn VW ein neues Auto präsentiert ist man glaub ich Stundenlang beschäftigt alle Marken und Modelle aufzuzählen derer Funktionen die diese bereits können. Von Navi bis Sitzheitung ect.. Ich finde das unnötig. Freuen wir uns also das WhatsApp diese funktion birngt denn das interessiert die Whatsapp leser in dieser Whatsapp news mehr ;).
 
@Driv3r: und dein Kommentar war nun wetvoller?
 
@eN-t: Aus diesem Grund nutze ich bei solchen Messengern wenn möglich alternative Clients, die diesen Zirkus nicht mitmachen und einmal angekommene Nachrichten loggen, egal ob der Absender sie nachträglich ändert oder löscht. Hab keine Lust auf Leute, die im Nachhinein an ihren Nachrichten herumdoktern, um besser dazustehen oder ähnliches. Kann man in echt auch nicht. Einmal gesagt ist gesagt.
 
@mh0001: Mit der Meinung wärst du bei mir direkt gelöscht.
 
@bestermann69: Bitte was? Es gibt bis auf ganz wenige Ausnahmen (und auch dort noch nicht lange) keine Messengerdienste, wo man die Nachrichten auch beim Empfänger nachträglich wieder löschen kann. Hast du bislang schriftlich etwa nicht kommuniziert, wenn das für dich ein Muss ist? Das ist das gleiche, wie wenn jemand anderes E-Mails aus deinem Posteingang, NACHDEM du sie bereits gesehen hast, löschen könnte. Wer sowas nicht hinnehmen will, wird von dir gelöscht?
 
@mh0001: Ja
 
@mh0001: hm, könnte ja auch sein, dass die Nachricht nicht an mh0001 sondern an mh0011 gesollt hat... wieso solltest du dann "das Recht haben" das lesen zu dürfen...

selbiges gilt fürs ändern auch, nur weil ich mich vertippt habe und ein "Missverständnis" entstehen kann:
bei uns in der "Region" sagt man z.B. für nicht "net" bei der t9 tastatur wurde oft aus "net" => "oft" und wenn die t9 dich kannte auch aus "oft" => "net" ... das könnte schon leicht Missverständlich sein.

Die "aussage" gesagt ist gesagt ist deshalb nicht falsch. Aber wieso muss ich mich erst erklären und "gesagtes" zurücknehmen, wenn meine Aussage noch lange nicht bei dir ankam?

=> aber ich gehe davon aus, wenns nach dir ginge, wären auch die Wohnungen deiner Bekannten verwanzt um zu wissen was diese denn so Reden wenn du nicht da bist ^^
 
@bear7: Sry, aber wenn eine Nachricht einmal auf meinem Rechner eingegangen ist und ich sie auch schon gesehen habe, möchte ich nicht, dass der Absender diese nachträglich bei mir wieder löschen oder verändern kann. Wenn irgendwas darin falsch war, kann er ja nochmal was hinterher schreiben.
Hat auch rein praktische Gründe: Mir schreibt einer "Treffen um 18 Uhr", ich lese das sofort und nehme 18 Uhr zur Kenntnis. Dann merkt der Absender er hat sich in der Zeit vertan und ändert in der Nachricht die Zeit auf 17/19 Uhr. Bei den mir bekannten Diensten, wo sowas geht, wird dann keine erneute Notification rausgeschickt, d.h. ich bekomme es nur mit, wenn ich aus irgendeinem Grund selber nochmal nachschaue.

Der einzige Fall, wo ich voll dabei wäre, wäre wenn die Nachricht noch nicht abgeholt wurde. Also z.B. bei E-Mails im Posteingang, die vom Empfänger noch auf kein Gerät abgeholt wurde. Bei sowas wie Whatapp wirds find ich schon kritisch, da die Push-Notification bereits Teile vom Inhalt wiedergibt.

Sonst gibt es immer Probleme wie dass der Absender bedenken muss, ob der Empfänger jetzt die ursprüngliche Nachricht schon gelesen hat oder nicht, und ob er die Bearbeitung mitkriegt oder nicht.
 
@bear7: echt? Du schreibst noch mit T9 ? Das gibts noch ?
 
Es jetzt nicht komplett furchtbar geworden, aber die Standard Emojis (also die gelben Gesichter) sehen einfach unglaublich billig aus... Vielleicht auch einfach nur Gewöhnungssache.
 
Wie kommt man denn bei Android an die WhatsApp Beta ran?
Bei Win M bekommt man die Beta ganz einfach im App Store, im Playstore finde ich aber keine.
 
@patrick76: im Playstore bei WhatsApp nach unten Scrollen da kannst du dich für die Beta anmelden.
 
@Kobe: Ahh ok Danke. Und kann man die Beta parallel zur normalen benutzen mit anderer Nummer?
 
@patrick76: Ich denke nicht. Kannst glaube nur eine nutzen (soweit ich weiß).
 
@Kobe: hmm schade, bei Win Mobile kann man beide mit unterschiedlichen Nummern verwenden, sehr angenehme Sache finde ich. Danke dir ;)
 
@patrick76: Hersteller wie Huawei ermöglichen die "App-Klon"-Funktion bei der man von einer App die eventuell von beiden SIMs benutzt werden könnte einfach eine Kopie machen kann. Sozusagen: WhatsappSIM1 und WhatsappSIM2
 
@DanielW1: Hab ein Samsung s7. Aber von so ner Clone App hab ich auch schon im Playstore gelesen, aber da scheint der WhatsApp Klon Probleme mit Benachrichtigungen und so zu haben und einfach Updaten geht der Klon ja dann auch nicht. Aber ausprobieren könnte ich das eigentlich mal :)
 
Dabei waren Apples Emojis das einzig Gute von ihnen. Der Apple-Poop ist viel besser.
 
@freakedenough: ja und der Geist oder der Mond sehen jetzt auch kacke aus und verlieren ihren
Charakter :(
 
Warum kann dieser Dreck nicht einfach sterben gehen...?
 
So krasse Unterschiede kann ich da nicht erkennen, außer dass es jetzt 2 Eier in der Pfanne gibt.
 
Warum verwendet Whats App nicht mehr die Emoyjis von Apple?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr Soluser Solar Ladegerät 22W, Solarpanel Tragbares Leichtgewicht Outdoor Kompatibel mit Allen Handys, iPad, Kamera,Tablet, Bluetooth Lautsprecher uswSoluser Solar Ladegerät 22W, Solarpanel Tragbares Leichtgewicht Outdoor Kompatibel mit Allen Handys, iPad, Kamera,Tablet, Bluetooth Lautsprecher usw
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.