Samsung Galaxy S9: Firmware wird entwickelt, zwei Varianten bestätigt

Bereits vor einigen Monaten wurde bekannt, dass Samsung an einem neuen Flaggschiff-Smartphone, dem Galaxy S9, arbeitet. Welche Modelle sich in Entwicklung befinden, war bis zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch unklar. Nun wurde die Entwicklung der ... mehr... Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Während die Standard-Variante des Geräts auf die Modellnummer SM-G950 hören wird, soll das Galaxy S9+ die Modellnummer SM-G955 erhalten. " Ihr meint G960 und G965 ... das andere wäre das S8
 
hab mir grad ein S8 gekauft, nun kommt das S9 früher....o man was eine Wegwerfgesellschaft....nicht mal 1 jahr später kommt n neues 1000€ handy auf den Markt...naja abwarten und gespannt sein was das neue kann, was das alte nicht kann...

ich hoffe die nennen das S10 dann SX sonst wirds echt langweilig so a la S21 S35 S99 usw....
 
@DerZero: gut, die Samsung-Teile verlieren wie alle Androids massiv an Wert nach ein paar Wochen. Aber werden sie dadurch (noch) schlechter? Man muss ja nicht immer neu kaufen...
 
@DerZero: Wenn du so denkst, dann kannst du dir nie ein Smartphone kaufen, weil immer ein "besseres" auf den Markt kommen wird ein paar Wochen später. Vielleicht nicht vom selben Hersteller, aber von einem anderen.

Außerdem ist es ja nichts neues, dass von den Flagship Smartphones jedes Jahr ein neues Modell erscheint.
 
@DerZero: Wenn man diesem extremen Konsumverhalten natürlich dermassen erlegen ist, ist es doof ja... Man braucht nicht immer das neuste! Auch ein S7/S6 ist heute noch ein Top Handy!
 
@DerZero: Wo ist das Problem? Wird das S8 mit Erscheinen des S9 unbrauchbar oder schaltet der Prozessor dann automatisch 6 Stufen runter? Das S8 ist für die nächsten 3-5 Jahre völlig ausreichend, einzig die fehlenden OS upgrades werden es entwerten. Aber wer ein Andriod Gerät kauft und sich darüber aufregt, dem ist nicht mehr zu helfen, das wusste er nämlich vorher. Das S8 gibt es heute für 499 und das S8+ für 599,-, was besseres wirst Du vom Preis/Leistungs Verhältniss kaum finden.
 
@DerZero: Die Galaxy S Reihe kam immer so im März/April raus.
Kommt ja gar nicht früher :)
Kannst dich also noch an deinem S8 erfreuen :)
 
@DerZero: Wieso ist das ein Zeichen von Wegwerfgesellschaft? Nur weil das Angebot aktualisiert wird und dafür gesorgt wird, dass die Leute für ihre 1000€ auch immer den besten Gegenwert auf aktuellem technischen Stand bekommen? D.h. ja nicht, dass die Käufer der älteren Modelle zu einem Neukauf gedrängt werden. Was kümmert es dich, wenn du mit deinem derzeitigen Gerät zufrieden bist, ob andere Leute mittlerweile auch neuere Modelle kaufen können oder eben nicht? Das ist doch wenn dann nur der Neid, nicht mehr der mit dem neusten Teil zu sein.
 
@DerZero: Welch Überraschung! Ein Smartphone, dass bis jetzt jährlich erschienen ist erscheint auch nach deinem Kauf weiterhin jährlich! Also damit konnte nun aber wirklich niemand rechnen!1!!!!1!!
 
@DerZero: Na und? Zwingt dich doch keiner, das S9 zu kaufen. Lass es halt aus. Dein Leben wird trotzdem weitergehen.
 
Man kann nur hoffen dass sie an der Software arbeiten. Es kann nicht sein dass ich als Endkunde regelmäßig die Gerätewartung laufen lassen muss damit es nicht anfängt zu ruckeln.

Besserer und besser platzierter Fingerabdrucksensor ist auch ein muss. Huawei am Mate 9 und P10 zeigt wie es geht. Ultrafix und extrem gute Erkennungsrate.
 
@Kiergard: bessere Platz für Fingersensor ist weder vorne noch hinten sondern seitlich so wie es Vernee bei etlichen Geräten gelöst hat! Das ist ja wohl das der einzige Platz der eine "Natürliche Haltung" auch mit einer Hand zum Entsperren gewährt ohne das man die Finger verrenken muss, sich die Kameralinse verschmiert oder man Angst haben muss das Gerät fällt einem aus der Hand.
 
Schade dass Google danals das "Google Play Edition" Programm aufgegeben hat. Die Hardware von Samsung ist erste Klasse, da kann kaum jemand mithalten. Aber die Software sieht nicht nur kacke aus, sie ist auch völlig überladen mit allen möglichen Mist den kaum jemand braucht. Samsung mit Stockandroid, das wäre fast ein sicher Kauf.
 
@FuzzyLogic: Geht mir eher andersherum. Ich mag Stockandroid nicht sonderlich, es ist mir zu spartanisch. Wobei ja viele Samsung-Features glücklicherweise über kurz oder lang in Stockandroid übernommen werden.
 
@FuzzyLogic: Zumindest mit Lineage könnte man auf Stock gehen wenn man wollte. Das einzige Ärgernis was ich mit Samsung habe (und mir dennoch nach dem S5 gerade erst das S8 geholt habe) ist Knox bzw. mögliche Garantieprobleme wenn man rootet oder andere Firmware installiert. Die schlechte Update Politik zieht sich leider auch durch alle anderen Firmen, aber hier könnte es Samsung zumindest vorbildlich mal besser machen. Wobei ich hier eher Google sehe, Android modular und über den Play Store in wichtigen Teilen updatebar zu machen.
Ansonsten bin ich zufrieden. Beim S8 wurde man sogar beim Einrichten gefragt, ob man diverse Apps überhaupt installieren möchte, sie werden nicht blind installiert. Ist doch ein Fortschritt.
Das Aussehen kann man in einigen Punkten ändern, und den Samsung Launcher nutze ich gar nicht, hab auf allen Geräten den Nova Launcher laufen. Finde ich so eigentlich eine gelungene Kombination, die mir hoffentlich wieder 3 - 4 Jahre hält. Und mein S5 läuft noch immer rund, also haltbarkeit, wenn man gescheit mit den Geräten umgeht, ist auch nicht ohne. Bin nur gespannt wie sich der fest verbaute Akku macht. Beim S5 hatte ich nach ner Weile schon einen Ersatz Akku. Das ist wohl meine größte Sorge.
 
Wer hätte das gedacht das nach der 8 die 9 kommt, eine Weltsensation!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen