Neues FritzOS 6.90 startet für erste Repeater und Powerline-Adapter

Zum Start der IFA hatte der Berliner Router-Hersteller AVM neben neuen Geräten auch eine neue FritzOS-Version angekündigt. Nun startet das Update bereits für die Repeater und Powerline-Adapter. Router werden bislang noch nicht berücksichtigt. mehr... Ifa, Avm, FritzOS, FritzOS 6.90 Bildquelle: AVM Ifa, Avm, FritzOS, FritzOS 6.90 Ifa, Avm, FritzOS, FritzOS 6.90 AVM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aus dem Changelog für den 450E:
"WPS zur Anmeldung neuer WLAN-Geräte (z.B. Smartphone) lässt sich nun auch an Repeatern auslösen"

Endlich macht die WPS Taste nach der einmaligen Benutzung für die Einrichtung auch mal einen Sinn. Darauf warte ich schon lange!
 
Sogar der kleine 310 bekommt 6.90. Sehr schön :D
 
Weiß jemand ob es auch ein Update für den "FRITZ!WLAN Repeater DVB-C" geben wird? Habe dazu nichts gefunden. Danke
 
@The Master: Ich habe dem Support mal eine Nachricht diesbezüglich geschickt, mal schauen was kommt.

LG
 
@Play-Land2008: Danke! Ich hatte mich gestern Abend auch gewundert, warum gerade für den DVB-C kein Update angeboten wird.
 
@KhyrasStern: Seit dem letzten Update streite ich mich mit AVM über den Sendersuchlauf und ich bin nicht der einzige. Das ding wird eingestampft, klangheimlich. Da wird nie ein Update mehr kommen und schon keines mehr mit Mesh-WLAN. Woher ich diese Annahme nehme, alle anderen haben eine neue Firmware bekommen aber der DVB-C seit einem Jahr nix. Der Support versucht auch immer alles mögliche aber nix kommt dabei raus. Die Idee war gut aber leider schlecht umgesetzt.
 
@Odi waN: Das mit dem Sendersuchlauf ist mir gestern auch aufgefallen. Liegt das evtl. daran das die Kabelanbieter auf Digital umgestellt haben? Ich hatte nur noch fünf Sender. Nicht das ich die brauchen würde, ich schaue kein Fernsehen.
 
@KhyrasStern: DVB-C steht ja für Digital, Analog kann das Gerät ja nicht.Nein es liegt daran das im Gerät vorgeschriebene Listen sind von den einzelnen Anbietern und dort steht auch drin Welche Sendergruppe welche Frequenz bei Anbieter XY hat. Da sich das aber ändern kann und auch ständig immer wieder, kann keiner dieser Listen etwas zugeordnet werden. Deswegen findet der kaum Sender, er hat sie zwar von der Frequenz aber weiß nicht was sich dahinter verbirgt weil kein Name mitgeschickt wird. Das kann abgeändert werden in dem man selbst sagen kann das bei Frequenz 416 mhz die RTL-Gruppe ist aber das bekommt AVM seit einem Jahr nicht gebacken. Das ist auch der Punkt den sie nicht verstehen und ständig ignorieren. Deswegen habe ich mein alten Technisat Digit ISIO-C rausgekramt der kann auch alles in Netzwerk streamen und nehme den Repeater nur als WLAN AP.
 
@Odi waN: Der DVB-C war doch einer der ersten mit der neuen Oberfläche?
Und ist Baugleich mit dem 1750E, nur das er zusätzlich auch DVB-C kann.
 
@Snake566977: Richtig sie sind Baugleich aber dennoch verschieden. Allein der Zusatz von DVB-C macht den Repeater nahezu unbrauchbar. Das muss AVM auch langsam eingesehen haben das der viel zu langsam ist. Allein der Sendersuchlauf dauert 6-8std. im vergleich zu einer Fritz.box die nur 20min braucht. Wie gesagt die Idee war gut aber leider nicht bis zu Ende gedacht. Wenn es doch tatsächlich noch die 6.90 drauf schafft, habe ich nix gesagt.
 
@Odi waN: Es gibt ein aktuelles Firmware-Update auf den DVB-C. Damit funktioniert (zumindest bei mir) auch der Sendersuchlauf wieder. Auch wenn der normale Suchlauf etwas länger als vorgegeben dauert, es sind keine 8h.
 
@The Master: auch die Kabel Boxen sind nicht dabei, denke alles was über Kabel läuft kommt später zb das Pendant zur 7490 usw.
 
@neuernickzumflamen: Solange es kommt und nicht erst in 12 Monaten bin ich happy..
Hoffentlich auch die 6490 Cable, ansonsten wird die Box wohl getauscht.
 
@FelixM: wenn es eine providerbox ist kannst du wohl lange warten^^
 
@neuernickzumflamen: Die 6590 wurde heute erstmal auf Version 6.84 updatet
 
@Paderborner: habe auch gerade gelesen dass sie Kabelrouter ein halbes Jahr hinterher hängen: http://stadt-bremerhaven.de/avm-verteilt-update-fuer-fritzbox-6430-cable-und-6590-cable/
 
@neuernickzumflamen: hab die box erst 3 wochen und schon mit 6.83 gekauft.
 
@Paderborner: ^^
 
hatte noch jemand Probleme beim updaten des 540E? Erst wollte er das Update auf 6.50, das klappte erst beim siebten oder achten mal. Das Update auf 6.90 mochte er gar nicht. Schlug 20 mal fehl... Hab dann das Image geladen und installiert, das klappte sofort Oo
 
@ExusAnimus: Ging mir genauso bei 1750E sowie 2x 540. (Unbekannter Fehler 2 / Update Datei nicht vorhanden oder zu klein) Image geladen und installiert. Passt.
Fehlt nur noch 6.90 für die 7580. Vorher kann ich das ganze nicht beurteilen.
 
Ist bei der 3490 auch schon Game Over?
 
@Roland_RS4: Bis jetzt hat doch noch kein Router die 6.90 bekommen. In der News ist doch auch nur die Rede von WLAN-Repeatern und Powerline Adaptern.
 
@gandalf1107: Nicht ganz! Im Absatz darunter steht: "Laut AVM wird das FritzOS 6.90 später auf folgenden Geräten unterstützt: Die WLAN-Router FritzBox 7590, 7580, 7560 und 7490, die FritzWLAN Repeater .....". Dort sind jedoch nur einige aktuelle Modelle angeführt. Ich denke das diese nur unvollständig sein muss. Die 3490 kam erst 2014/2015 raus, somit muss diese ja fast upgedated werden.
 
Also Ich habe eine Antwort erhalten:

Falls es jemanden Interessiert die FB 7390 wird nicht mehr weiter gepflegt außer Sicherheitsupdates.

und zum FRITZ!WLAN Repeater DVB-C

Für den FRITZ!WLAN Repeater DVB-C wird es weiterhin Updates geben. In der aktuellen Mesh-Funktionalitäts-Update-Runde ist er aktuell nicht enthalten, da hier die internen Tests nicht vor Veröffentlichung des Updates abgeschlossen werden konnten. Sie können diesen Repeater auch in einer Mesh-Umgebung aber weiterhin wie gewohnt einsetzen. Ich persönlich gehe auch davon aus, daß die Mesh-Funktionalität in einem kommenden Update auch für den FRITZ!WLAN Repeater DVB-C zur Verfügung stehen wird.

LG
 
@Play-Land2008: Also ich hatte die letzte Woche mit dem Support, AVM Berlin gesprochen.
Bei Nachfrage ob die 7390 auch das OS 6.90 erhalten wird, gab man mir zur Antwort, Ja und danach ist Schluss!
Warten wir es ab.
 
@Laterne25: Ist aus der Support Email

Wir haben die Weiterentwicklung der Modellreihe FRITZ!Box 7390 mittlerweile eingestellt und werden somit aller Voraussicht nach kein weiteres Funktionsupdate mehr bereitstellen. Sollten zukünftig sicherheitsrelevante Probleme entstehen, von denen die FRITZ!Box 7390 auch betroffen ist, werden wir diese in absehbarer Zukunft auch weiterhin adressieren.

LG

PS: Wie du schon sagtest 'Warten wir es ab' :)
 
Wenn man nach Anleitung vorgeht, soll man doch zuerst die Fritz!Box updaten, bevor man bspws. die Repeater mit neuer Firmware versieht.
...und nun stellen sie zuerst den Updates der Repeater zu Verfügung. :(
 
Wird es für die Fritzbox 7360(v2) keine neue Firmware geben?
Auf der EOS Liste ist sie ja noch nicht. https://avm.de/service/eos-liste/fritzbox/
 
Fritz OS 6.9 für die 7580 ist raus, gerade gemacht
 
Gestern gabs Fritz! OS 6.90 übrigens auch für meine 7490 per Update-Funktion.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr 1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50