CherryBlossom: CIA-Tool kann hunderte Router-Modelle kapern

Aus dem so genannten "Vault 7"-Leak, in dessen Rahmen zahlreiche Dokumente über die Hacking-Fähigkeiten der CIA ans Licht kommen, ist ein weiteres pikantes Detail herausgefallen. Der Geheimdienst verfügt demnach über ein eigens entwickeltes ... mehr... Internet, Daten, Router, Netzwerk, Dsl, Kabel, Ethernet Bildquelle: secretlondon123 / Flickr Internet, Daten, Router, Netzwerk, Dsl, Kabel, Ethernet Internet, Daten, Router, Netzwerk, Dsl, Kabel, Ethernet secretlondon123 / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da bin ich ja froh, dass ich gerade meinen eigenen Router auf pfSense-Basis zusammengebastelt habe :)
 
Einen Router zu kapern führt nur dann zum Erfolg, wenn man weiss was für ein Gerät
hinter dem Router ist.

Das kann ein Windows-PC , eine LINUX-Kiste eine Apple, eine WLAN-Verbindung zu
einem Smartphone, Tablet, Chromebook, Heim-Assistant, Smart-TV u.s.w. sein....

d.h.
Ohne dieses Wissen was hinter dem Router kommt, ist das kapern des Routers völlig
sinnfrei und wenig erfolgversprechend. Da kann man nur auf Verdacht annehmen, dass
es ein Windows-Rechner ist und versuchen eine Windows-Malware einzuschleusen.
Wenn die zu überwachende Person aber eine LINUX-Kiste hat, oder nur über eine virtuelle
Machine ins Netz geht(oder anderer Neckigkeiten parat hält) , ist am Router Schluss für Malware.
 
@Selawi: Letzter Abschnitt zur Erklärung: "Die CIA hat es hingegen in der Regel auf ganz bestimmte Personen oder kleine Gruppen abgesehen, in deren Systeme man eindringen will."

daraus lese ich, dass genau die information, die Du alle Voraussetzung siehst, gegeben ist.
 
@Selawi: Prinzipiell ja aber die Erfolgschance liegt dennoch recht hoch wenn ich den Router Angreife und auf Windows Ziele oder auf Android.
Man muss nicht genau wissen was am anderen Ende ist man hat dennoch eine hohe Chance auf Treffer wenn man auf die Systeme Zielt die eine hohe Verbreitung haben.
Das kann ein Android oder auch ein Windows sein genauso wie IOs die Treffer Chance liegt dann bei 99%.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen