Das sagen die Profis zu Microsofts neuen Surface Pro Modellen

Microsoft hat heute in Shanghai das neue Surface Pro vorgestellt. Anders als von vielen seit langem herbeigesehnt, gibt es also statt einem neuen Surface Pro 5 erst einmal ein kleineres Upgrade. Dieses kann sich dank deutlich mehr Leistung und ... mehr... Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro, Microsoft Surface Pro, Surface Pro (2017) Bildquelle: Microsoft Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro, Microsoft Surface Pro, Surface Pro (2017) Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro, Microsoft Surface Pro, Surface Pro (2017) Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mal eine sache mal wieder an Winfuture. echt toll, dass ihr videowerbung mit autoplayback einbaut und damit meinen Traffiv verbraucht. noch geiler, dass man nicht mal musik hören kann, denn die wird wegen der werbung automatisch gemutet. winfuture macht langsam keinen spaß mehr...
 
@Stylos: Merkwürdig. Ich habe auf Winfuture noch nie aktive Werbung gesehen. Das kann aber daran liegen, dass ich JavaScript, Java, Flash und Co. aus Sicherheitsgründen auf meinem Browser immer abgeschaltet/deinstalliert habe und meine Firewall nur von mir per Hand freigeschaltete Server meinem Browser Daten liefern lässt und ich mir natürlich nicht die Mühe mache Ad-Server von Hand freizuschalten.
 
@monumentum!: (facepalm)
 
@monumentum!: Komisch, dass du noch nie Werbung auf WF gesehen hast!
 
@n00win alias monumentum!: So, so, dann bist du also 95% der Zeit, die du im Web verbringst, mit dem manuellen Bearbeiten deiner Whitelist beschäftigt... Das muss ja supernervig sein.

Ich dachte, du hättest diese KI-Firewall, die sogar automatisch diese ultrafiesen Windows-10-PCs erkennen und blocken kann; dann sollte es dir Programmierkoryphäe doch ein Leichtes sein, diese KI so zu erweitern, dass auch die Website-Auswahl automatisch erfolgt. Bau doch einfach eine Schnittstelle zu deinem genialen Gehirn ein. ^^
 
@DON666: Also antworten auf Kommentare kann er trotz JavaScript "komsys_openReply" ^^
 
@monumentum!: Wer gerne freiwillig im Web der 90er lebt, gerne.
 
"diesem immerhin schon 15 Monate alten"

Hat schon was absurdes. Immerhin liegen hier Kosten von 1.000-3.000,- € an, Abschreibung wenigstens über 5 Jahre. Welche Schlagzahl bräuchte es denn, damit das ' immerhin schon' in dem Satz wegfallen könnte?

Ich behaupte mal, dass es keinen relevanten Unterschied in der durchschnittlichen Produktivität eines Pro 3, 4 oder 4.x-Nutzers gibt.

Die funktionale Annäherung an die Studio-Reihe gefällt mir allerdings gut. Aber 'alt' sind die Vorgänger auch deshalb wirklich noch nicht.
 
Profis würden sagen, dass sie mit einem Gerät bei dem unter Last nach 2-3 Stunden der nicht gegen einen voll aufgeladenen wechselbare Akku leer ist nicht über ihren Arbeitstag kommen und daher damit nicht arbeiten können. Ich bezweifele, dass sich an dem Problem bei den neuen Modellen ernsthaft etwas geändert hat.
 
@monumentum!: Man muss es aber auch erst mal schaffen, einen ganzen Tag lang auch nicht eine einzige Steckdose ausfindig zu machen.

Ganz abgesehen davon, dass kein 'Profi' unterwegs finite Elemente berechnet oder rendert - das lässt der 'Profi' nämlich die Workstation oder den Server zuhause machen und greift lediglich mobil darauf zu. Und kann - ei forbübsch! - getrost die nächste Steckdose ignorieren.
 
Schon mal dran gedacht, dass es kein Surface Pro 5 mehr geben könnte, weil Microsoft ab jetzt einfach die Versionsnummern immer weg lässt?

"[...] zunehmende Konkurrenz an Surface-Imitaten [...]" Das hört sich jetzt aber sehr negativ an. Denn genau das war es doch ursprünglich was Microsoft offiziell erreichen wollte. Das Surface nicht als Konkurrenz, sondern als Referenz um die Hardware-Partner an zu treiben und nicht um ihnen Marktanteile ab zu nehmen und diese zu verteidigen. Somit würde ich eher sagen: positiv - Ziel erreicht!
 
Wettbewerber bieten dieses Jahr durchaus gute Alternativen, wie man auch gestern bei der Präsentation von Microsoft sehen konnte. Für mich am Vielversprechendsten ist das Eve V - eine Community die mit entwickelt ist doch beste Voraussetzung dafür, dass das Gerät am Ende viele gute Eigenschaften mitbringt. Und Passivkühlung und USB-C hat es auch, zwei sogar...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen