Angeblicher Ausstieg: Kein Smartwatch-Nachschub von ASUS erwartet

Der taiwanische Hersteller ASUS will offenbar auf die Einführung weiterer Smartwatch-Modelle verzichten. Das Unternehmen erwägt laut einem Bericht aus Asien, den ersten drei Generationen seiner Smartwatches vorerst keine neuen Geräte folgen zu ... mehr... smartwatch, Asus, Android Wear, ZenWatch Bildquelle: Asus smartwatch, Asus, Android Wear, ZenWatch smartwatch, Asus, Android Wear, ZenWatch Asus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denke dass der Markt sich eher in Richtung Fittness-Wearables mit Smartwatch-Funktionen entwickeln wird. Smartwatches mit Fitnessfunktionen sind einfach nicht gut.
 
Wusste gar nicht das Asus auch Smartwatch im Angebot hat.

Wobei ich sowieso diesen Smarten Uhren Skeptisch gegenüberstehe zumal man sich damit auch immer direkt an ein System bindet.
Besser wäre das ganze wenn man die Uhren auf einem System laufen ließe was nicht zwingend Android oder IOs voraussetzt.
Ich würde mir da eher eine Universal Kompatible Smartwatch wünschen die mit jedem Gerät klar kommt.
 
@Freddy2712: Android Wear kannst du mit iPhones und Android Smartphones nutzen. Nix mit Bindung. Allerdings gibt es bei iOS wohl ein paar Einschränkungen, die aber in den meisten Kundenrezensionen als nicht störend erachtet wurden, wenn man sich Amazon & Co. anschaut.
 
gut zu wissen. dann kauf ich mir wohl doch keine. denk wird einfach eine samsung.
 
Sehr schade. Gerade die ZenWatch 3 ist eine echt tolle Smartwatch. Nur die proprietären Anschlüsse für das Band sind echt ätzend. Ansonsten eine tolle Uhr zu einem vernünftigen Preis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot