Neues iPhone-Update: Apple iOS 16.3 veröffentlicht - Das ist neu

Ab sofort steht iOS 16.3 als Update für alle Besitzer kompatibler iPhones und iPads zum Download bereit. Der neue Patch legt seinen Fokus auf einen erweiterten iCloud-Datenschutz, mehr Sicherheit für die Apple-ID, die Unterstützung des HomePod 2 und ... mehr... Betriebssystem, Apple, DesignPickle, iOS 16, iOS16 Betriebssystem, Apple, iOS 16, iOS16

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Top, die 2FA mit Hardwareschlüssel wird nicht von der iCloud Software für Windows unterstützt ...
 
@bAssI:

Ist mir gestern Abend auch aufgefallen.

Für den Otto normal User gibt es nichts neues.
Eventuell wurden ein paar Lücken hoffentlich geschlossen?.
 
Och, viel interessanter ist das audioOS 16.3 Update, damit werden beim HomePod Mini der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor aktiviert, und Siri plappert *endlich* nicht mehr los, wenn man einfach mal nur ein Licht an- oder ausmachen will. Die Ambient Sounds für den Alarm sind auch nett.
 
iCloud für Windows lässt sich nicht mehr anmelden wenn man einen Yubikey hinterlegt hat
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!