Wettbewerbsbehinderung: Kartellamt startet Verfahren gegen PayPal

PayPal ist aus dem Alltag der meisten kaum wegzudenken. Der Zahlungsdienstleister wird für diverse Transaktionen im Internet, aber auch für mobiles Bezahlen über Google Pay etc. verwendet. Doch geht die Marktposition von PayPal zu weit? Das wollen ... mehr... Paypal, ebay paypal, PayPal Logo, PP Paypal, ebay paypal, PayPal Logo, PP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach kommen die auch schon drauf? Ich glaub die sind dazu nur knapp 7-10 Jahre zu spät... Ich meine: PayPal hat schon sehr, sehr Lange drin stehen dass PayPal im Onlineshop wo es eingebunden ist eine der bevorzugten Zahlungsmethoden zu sein hat und dass man für PayPal keinerlei Aufschläge im Warenkorb ausweisen darf, zusätzlich darf man PayPal "durch die Positionierung nicht schlechter als andere darstellen" - das war und ist bereits immer ein Missbrauch des "quasi Monopols" gewesen.
 
Man müsste Paypal einfach nur mal als Bank einstufen, dann unterliegen die der Bankenaufsicht!
 
@The Grinch:
die haben ja schon eine banklizens.
warum paypal trozdem so weitermachen kann ist mir ein rätzel.
gelt hat innerhalb von 3 tagen tranferiert zu sein... und nicht nach wochen, wenn paypal irgendwas vermutet...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Video-Empfehlungen