Take-Two verballert 53 Mio. $ für eingestelltes, nie angekündigtes Spiel

Es ist kein Geheimnis, dass es in der Spielindustrie mittlerweile Budgets gibt, die mit Hollywood-Blockbustern vergleichbar sind. Und wie bei Filmen gehen die Macher ein teils enormes Risiko ein. Der Fall von Take-Two und einem gecancelten Spiel ist ... mehr... DesignPickle, Spiele, Videospiele, Computerspiele, Publisher, Take Two, Game Publisher, Spiele Publisher, Verleger, T2, Take-Two, Take 2, Take-Two Interactive Spiele, Videospiele, Computerspiele, Publisher, Take Two, Game Publisher, Spiele Publisher, Verleger, T2, Take-Two, Take 2, Take-Two Interactive

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da gabs doch schon mal was, ein MMO namens Heroes, ich fand das damals ganz nett, ein wenig langweilig was den Langzeitfaktor anbelangt, aber die Idee war cool. In einer großen Stadt konnte man sich seinen eigenen Superhelden kreieren und mit oder gegen andere Kämpfen.

Schade, das Spiel hätte ich gern gesehen.
 
@jann0r: Heroes? Oder City of Heroes? Das letzte kann man ja immer noch anwerfen... :D
 
@Digisven: ah genau, City of heroes. Danke. Das andere war die Serie :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen