Der US-Zoll bleibt dabei: OnePlus Buds sind "gefälschte" Apple AirPods

Gestern wurde ein kurioser Fall bekannt, der im Netz für Verwunderung und Spott gesorgt hat: Denn es kam ans Tageslicht, dass der US-Zoll 2000 OnePlus Buds beschlagnahmt hat, weil er sie für AirPods-Fäl­schungen gehalten hat. mehr... Apple, Headset, Kopfhörer, Bluetooth, Drahtlos, kabellos, Ohrhörer, AirPods, Earbuds, In-Ear-Kopfhörer, Truly Wireless Bildquelle: Nick Stafford/CC0 Apple, Headset, Kopfhörer, Bluetooth, Drahtlos, kabellos, Ohrhörer, AirPods, Earbuds, In-Ear-Kopfhörer, Truly Wireless Apple, Headset, Kopfhörer, Bluetooth, Drahtlos, kabellos, Ohrhörer, AirPods, Earbuds, In-Ear-Kopfhörer, Truly Wireless Nick Stafford/CC0

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja ähnlichkeiten gibt es aber dass hier das geschmacksmuster verletzt ist? Darf nur apple einen länglichen stil haben?
 
@0711: Wo kommen wir denn da hin, wenn jeder optisch die Kabel von seinen traditionellen Kopfhörern abtrennen dürfte. Da kann man ja die coolen apple-Hipster gar nicht mehr zuverlässig erkennen an ihren hässlichen Stöpseln.
 
Eine Behörde, die offen zugibt sich zu irren und doof dazustehen.... Kann nun nun auch durchziehen! ;)
 
@tomsan: Dachte ich mir auch, die Amis können doch nicht zu geben, dass sie einfach zu blöd sind. :D
 
Jetzt mal wirklich total neutral und ohne mich in einem Lager zu positionieren, aber das ist doch offensichtlich dass OnePlus hier mit Vorsatz die Apple Pods nachgeeifert hat, mit der Zielsetzung, dass sich Kunden gezielt für die OnePlus entscheiden, weil sie halt, abgesehen von der runden Metallfläche und der Ausbuchtung, aussehen wie die Applestöpsel. Besonders der Schaft mit den metallischen Enden ist doch mehr als eineutig. Auch die Öffnung wo der Ton rauskommt und diese ziemliche eigenwillige Gesamtform von Apple wurde hier nun mal bewusst und mit Vorsatz nachgemacht. Das ist meine nüchterne und wertfreie Auffassung dazu.

//Edit:
Ich verstehe nicht dass die Chinesen so oft als die Guten gesehen werden, von vielen, wenn es um USA vs. China geht. Der "Feind" eures "Feindes" ist nicht automatisch Euer Freund. Insbesondere wir in Deutschland haben doch extrem mit der Plagatierung unserer Produkte und Techniken in China zu kämpfen. Ich bin daher froh, wann immer sich mal jemand traut die in die Schranken zu weisen.
 
@EamesCharles: Sehe ich auch so. Es gibt so viele Designs von kabellosen Kopfhörern, in denen viele Hersteller ihr eigenes Design etabliert haben (Samsung, Google, Microsoft, etc.). Das hier ist schon sehr sehr nah an den Airpods dran.
 
@ger_brian: schau dir mal die Designs an, manche heben durch druck, andere nicht. Nebenbei sehen sich viele buds sehr ähnlich, auch bei den großen
 
@EamesCharles:

Das Metall unten ist doch zum Aufladen im Case, oder?

Und WENN nun die Chinesen dass nachmachen wollten, dass wäre es doch besser nicht das innere Ohr-Teil so nachzumachen. Sondern hinten/aussen. Im Ohr drin kann doch jeder sehen, dass es KEIN Apple Produkt ist.
Die OnePlus Buds haben doch diesen grossen silbernen Knopf aussen.
 
@EamesCharles: wir haben Knöpfe und mit Stiel. Wir haben zum Einhängen und mit Gumminöppel. Und dann noch flächige oder gerichtete Treiber. Und schwarz und weiß. Nicht gerade viel Auswahl bei so kleinen Gadgets für Design. Und wenn jetzt auch noch Apple die beste Form für Ohren herausgefunden hat? Muss man dann den Kunden eine schlechtere Form anbieten?

Auf der anderen Seite bedienen beide unterschiedliche Märkte.
 
@EamesCharles: Schneide bei Kopfhörern die Kabel ab, zum größten Teil werden diese dann sehr ähnlich aussehen.
 
@EamesCharles: Ich sehe da kein große Ähnlichkeit außer eventuell die Farbe.
 
@EamesCharles: wieso denkst du werden die Chinesen als die guten gesehen wenn man die Amis als die bösen sieht? Das ist nicht zutreffend aber wenn sie amis ungerechtfertigt gegen chinesische Produkte, Firmen oder anderes vorgehen sind die Amis eben die bösen aber die Chinesen nicht automatisch die guten

Dieser lange schafft mit silbernem Abschluss ist nichts was es nicht auch schon vor zig Jahren auch schon gab, heute halt kabellos. Die Funktionsweise gibt eben eine gewisse formähnlichkeit vor aber Kopie? Never
 
Hey mal was anderes wie Spionage. Wetten werden noch angenommen ob es als nächstes Unternehmen OnePlus an den Kragen geht.
 
@Robin01: Ist zu klein, wenn schon Oppo als Mutterkonzern. Wobei diese Firma nur im Unterhaltungsbereich vertreten sind und weniger in der Infrastruktur.
 
Ich habe zwar keine Ahnung von den Apple Ohrenstöpseln, aber ist es mithin nicht so, daß sich die Apple Gerätschaften (z.B. Apple Ipad und Apple Pencil) sowieso nur mit Apple Gerätschaften "unterhalten" können. Worauf ich hinaus will: Können die One Plus Stöpsel überhaupt mit den Apple Gerätschaften betrieben werden ? Wenn ja, okay dann könnte man die Beurteilung des Zolls vielleicht noch nachvollziehen wegen der "Ähnlichkeit". Falls nicht - was bitteschön will man mit einem "Plagiat", welches man nicht anstelle der Originals benutzen kann ?
 
@TheBigHello: Es sind normale Bluetooth-Kopfhörer, mit speziellen Features bei OnePlus-Handys, weil da eine App direkt im System eingebaut ist.
Wie bei den AirPods funktionieren sie an einem Gerät eines anderen Herstellers kastriert.
 
Dieses ganze System gehört grundlegend Überarbeitet Optische Ähnlichkeiten und ganz viele Technische Patentete und Rechte gehören ersatzlose gestrichen.
Klar gibt es da Optische Ähnlichkeiten aber das bleibt nicht aus wenn man einen Standard In ear nimmt nud bloß das Kabel Entfernt.
 
Ohhh, die usa geht zufällig gegen ein chinesischen hersteller vor - ein Schelm wer böses denkt.... Lul
 
Der Zoll überholt Apple rechts und beschlagnahmt Kopfhörer, die sogar Apple völlig wurscht sind.
Das ist ja noch besser als ein Lukaschenko, der Putin in den A**** kriecht.
 
@Alkbert: oder ein Umfall-Seehofer, der 150 Minderjährige aufnehmen will, sich aber auch zu 1500 Menschen breitschlagen lässt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr GameSir Gaming Tastatur und Maus für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Switch Lite, PC, VX2 AimSwitch 2.4 GHz Drahtlose Spieletastatur mit RGB Beleuchtung, Controller-Adapter für Computer & KonsolenGameSir Gaming Tastatur und Maus für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Switch Lite, PC, VX2 AimSwitch 2.4 GHz Drahtlose Spieletastatur mit RGB Beleuchtung, Controller-Adapter für Computer & Konsolen
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21