GeForce RTX 3080: Benchmark nennt Taktraten und weitere Details

Nvidias neue Grafikkarten-Generation, die GeForce RTX 3000-Serie, soll ab September ausgeliefert werden. Nachdem schon zahlreiche Details zur GeForce RTX 3090 veröffentlicht wurden, ist nun ein Benchmark zur RTX 3080 aufgetaucht. mehr... Leak, Nvidia, RTX 3080, Nvidia GeForce RTX 3080, Chiphell Bildquelle: Chiphell Leak, Nvidia, RTX 3080, Nvidia GeForce RTX 3080, Chiphell Leak, Nvidia, RTX 3080, Nvidia GeForce RTX 3080, Chiphell Chiphell

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und warum so miese Werte?
 
@GlockMane: Kommt ein bisschen darauf an, was in diesem Benchmark getestet wurde (konnte ich dem Artikel zumindest nicht entnehmen).
Ist immer ein Unterschied, ob ein bestimmtes Setup (für ein Spiel, evtl. dann auch andere Komponenten wie CPU & RAM relevant) mit Auflösungen (1080p, 1440p, 4K) und "speziellen Einstellungen" (wie etwa RayTracing) verwendet wird oder nicht.
Scheint zumindest nicht der 3D Mark Benchmark Test gewesen zu sein, sonst zeigt man in der Regel auch die Punkte an.

Interessant wäre in dem Zusammenhang die gesamte Ranking-Liste, da Platz 108 von 67X (von anderer Ranking Seite) oder in dem Fall 31% unter *Durchschnitt* doch ein ziemlich fragwürdiger Wert wäre und im Vergleich dazu interessant ist, wo z. B. die RTX 2080 steht, die auf alle Fälle getoppt wird.
Ebenfalls finde ich es interessant, dass bei DirectX 11 nichts dran steht.

Daher am besten noch etwas warten, soll ja in den nächsten 1-2 Monaten mehr Infos geben oder gar veröffentlicht werden und dann gibt es aufschlussreichere Tests.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot