Weg von Kirin: Honor will (muss) wohl zu MediaTek-Chips wechseln

Der chinesische Mobilfunkriese Huawei kämpft seit mittlerweile rund einem Jahr mit den von den USA verhängten Handelsbeschränkungen und daraus ist längst ein für das Unternehmen schwieriger Normalzustand geworden. Und man muss reagieren, auch bei ... mehr... Prozessor, Cpu, Chip, SoC, 5G, Mediatek, MediaTek Dimensity 1000, MT6885, MT6885Z Bildquelle: MediaTek Prozessor, Cpu, Chip, SoC, 5G, Mediatek, MediaTek Dimensity 1000, MT6885, MT6885Z Prozessor, Cpu, Chip, SoC, 5G, Mediatek, MediaTek Dimensity 1000, MT6885, MT6885Z MediaTek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Einfach nur schlimm, wie ein dummer Mensch zu gunsten seiner US-Unternehmen der ganzen Welt diktiert, was man von wrm kaufen darf. Hoffe nur, das der bald weg ist vom Fenster!
 
@teddy4you: zu gunsten seiner US-Unternehmen? Vielleicht für einen Moment. Aber eine Nation, die in einer Woche eine Krankenhaus aus dem Boden gestampft bekommt, wird es auch schaffen, eigene Alternativen zu den US Produkten/Chips/Maschinen zu entwickeln. Vielleicht nicht kurzfristig. Aber einfach aus Prinzip. Vielleicht überlebt es auch Huawai nicht. Aber man wird sich nicht mehr so abhängig von der US Willkür machen lassen. Und wenn es dann erstmal eine Alternative zu den US Produkten gibt, ist die Büchse der Pandora geöffnet.
 
@LoD14: betrachtet man den Zeitraum vor seinem Amtsantritt bzw lässt seitdem erfolgte, mehr oder weniger temporäre (bei genauer Betrachtung eher als gefakt zu bezeichnende) Umschreibungen auf nahe Familienmitglieder unberücksichtigt, dann ist die Wortwahl: seiner Unternehmen durchaus zutreffend.
Denn das von seinem, laut damaliger Berichterstattung: eine dreistellige Anzahl an weltweit verflochtene Firmen beinhaltendem Netzwerk kaum noch was vorhanden ist, glaube zumindest ich nicht.
 
@LoD14: So sind Populisten, nur den kurzfristigen Erfolg im Auge. Langfristiges Denken wird zeitgleich gerne kritisiert.
 
@teddy4you: Das Problem ist daran, nur, daß dieses US Kleinkind den US Unternehmen sanitären mit schadet als nützt.
 
Wenn ich so etwas lese, kann ich gar nicht in Worte fassen, was mir da beim Gedanken an Trump (oder seiner "Politik") durch den Kopf geht. Huawei war bisher mein Favorit was Smartphones anging. Mehr als nur ärgerlich!
 
@Farbrausch2003: hab jetzt auch einen MeidaTek-Chip in meinem neuen Smartphone und weißt du was? Ist überhaupt nicht schlimm :)
 
@mjolnir: Wenn man Wert legt u.a. auf eine gute Kamera, dann bietet MediaTek keinen passenden Prozessor, der schnell genug ist.
 
@Haggi20: da in keinem Smartphone eine gute Kamera verbaut ist, weiß ich nicht wovon du redest.
Ja, IPhone und Huawei haben für Smartphones ganz passable Kameras, aber "gut" sind die nicht bzw. können die nicht sein.
 
@mjolnir: normale Arbeitsgeschwindigkeit nicht. Aber wie unter mir bereits geschrieben, gibt's bei hohen Auflösungen Performance Probleme und auch im Desktop Betrieb wirds schwierig. Bei Spielen sowieso, wenn man die aktuellsten spielen will.
 
@Farbrausch2003: uuuh, jetzt werden Desktops und Spiele als Argumente für Smartphonechips gebracht.
hilf mir mal, ich komm grad nicht drauf welche Kisten es gibt um zu arbeiten und die aktuellsten Spiele zu spielen..................Desktops!!!
Schonmal von solchen Geräten gehört?
 
Treffende Wortwahl im Newstext .. Trump selber besteht drauf bzw kriegts fertig, sich zigmal über ein hexengejagt werden zu beschweren bzw sofortigen Stop und zukünftige Unterlassung zu fordern - aber selber darfs er über nen Jahr nonstop durchziehen ?? Ohne weitere Worte, aber nur weil sonst nen Admin meinen Beitrag killen würde, angesichts der Deftigkeit ..
 
Laut Wikipedia ist Mediatek ein fabrikloser Hersteller, der seine Chips selbst von TSMC und Samsung bezieht. Ist ein indirekter Verkauf vom Verbot ausgenommen? Wieso kauft man dann nicht Qualcomm Chips über 10 Ecken?
 
Solange der Bootloader geschlossen bleibt, bleiben diese Phones uninteressant. Da wegen der Covid 19 App Vorbereitungen die Leute aufeinmal ein C-Rom ohne google haben wollen... Da ist natürlich so etwas eine Fehlinvestition... Pech, so macht man sich immer noch nicht interessant. Dazu käme das es eh keine Roms gibt mit Mediathk, weil niemand die Blobs für die Firmware hat (zumindest mein lezter Stand).
 
ich hoffe die guten chinesischen arm TV boxes sind davon ausgeschlossen, wie sollen sonst wir die europäer und usa amerikaner die bezahlten hollywood filme schauen über internet stream ? auf google play filme & serien app schauen.
naja nicht destotrotz besser tvboxen ohne spy funktionen.
 
@landsof: gute chinesische arm tv box ? ähm ich kenn da keine. zumindest keine mit etwas Power unter der Haube. Ich selber nutze die 2017er Shield Tv und keine Probleme damit bisher.
Da will man nichts anderes mehr haben. Auch wenn die Chinaknaller nur nen 50er kosten.
 
Letzten Endes sind Google und Microsoft und vielleicht TSMC die besten Kandidaten dafür Trumb entwender wegen entgangenen Aufträgen im Wert mehrerer Milliarden Dollar zu verklagen oder einen Auftragskiller zu nutzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen