Leak: Erstes Samsung-Smartphone mit Pop-Up-Kamera durchgesickert

Während einige Flaggschiff-Hersteller schon seit einiger Zeit auf aus­fahr­ba­re Selfie-Kameras setzten, hat Samsung sich bislang zurückgehalten und weiterhin Geräte mit Notch oder Loch im Display vorgestellt. Mit ei­nem neuen Mitglied der Galaxy A-Reihe könnte ... mehr... Smartphone, Samsung, Leak, Galaxy A, Samsung Galaxy A Bildquelle: OnLeaks/Pigtou Smartphone, Samsung, Leak, Galaxy A, Samsung Galaxy A Smartphone, Samsung, Leak, Galaxy A, Samsung Galaxy A OnLeaks/Pigtou

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
183mm hoch, wow! Was für ein klopper, wenn das korrekt ist
 
Während die anderen Firmen davon wieder ankommen, fängt Samsung jetzt damit an.
Bravo 👍🏻
 
@3Komma14: Ist doch gut. Ich hoffe, dass das die anderen Hersteller wiedee kopieren wollen und so diese Punchhole, Notch oder welche Art Loch im Display aucb immer, endlich zu Grabe getragen wird.
 
"Während einige Flaggschiff-Hersteller schon seit einiger Zeit auf aus­fahr­ba­re Selfie-Kameras setzten, hat Samsung sich bislang zurückgehalten und weiterhin Geräte mit Notch oder Loch im Display vorgestellt."

Samsung hat doch mit dem A80 schon lange ein Smartphone mit Full-Display. Also nichts Neues auch bei Samsung. Neu ist nur, dass es sich diesmal um eine Pop-Up-Kamera handelt. Beim A80 ist es die drehbare Haupt-Kamera.
 
Habe gedacht, dass das mit den PopUp Kameras vorbei ist. Für mich waren Smartphones mit diesem System das absolute No Go
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr