Pünktlich zur Quarantäne: Streaming-App Popcorn Time ist wieder da

Pünktlich zu der Zeit, in der zahlreiche Menschen zwangsweise oder frei­wil­lig in Quarantäne gehen, poppt das seit Jahren verschollene Popcorn Time wieder auf - eine Anwendung, die gern als "Netflix der Piraterie" be­schrieben wurde. mehr... Streaming, Filesharing, Popcorn Time Bildquelle: Popcorn Time (Facebook) Filesharing, Bittorrent, Seeders, Leechers Filesharing, Bittorrent, Seeders, Leechers NRKbeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hä? Meines Wissens war nur eine bestimmte URL nicht mehr erreichbar. Popcorn Time liess sich aber immer verwenden. Ich hab die Software zumindest vor einigen Wochen das letzte Mal benutzt und hatte keine Probleme.

Es gibt einige modifizierte Popcorn-Time-Apps, die während des Streams schädliche Daten einschleusen. Aber soweit ich weiss, war auch das "Original" unter diversen URLs aufrufbar. Hab ich etwas völlig falsch verstanden?
 
Einfach Tor als Prox dazwischen hängen und nix andres der App erlauben, Problem gelöst.
 
@MancusNemo: Und dann streamen Millionen Nutzer HD-Videos über TOR - du glaubst nicht im ernst, dass das funktioniert?
 
@DRMfan^^: Wenn man die Auflösung nicht all zu groß aufreißt kann das schon klappen. Jeder kann für innerhalb des Netzwerkes gefahrlos mithelfen mehr bandbreite bereit zu stellen. Heute bekommt man schon ca DSL 2k hin. Mit 360p könnte das gut klappen. Warum nicht?
 
@MancusNemo: Die Schweiz ächst schon jetzt unter der Datenmenge, selbst die EU denkt über Maßnahmen nach: https://winfuture.de/news,114775.html

Aber wenn wir alle unsere Systeme für TOR-Knoten bereitstellen, dann wird das schon klappen :)
 
@DRMfan^^: Sicher, man kann auch Dienste Datenschonden bauen. Nein, man verplempert lieber jedes Bit.... passt aber schon.
 
@MancusNemo: Wird ja probiert https://www.heise.de/newsticker/meldung/Netflix-Android-App-setzt-AV1-Codec-ein-4654532.html

Aber 4K HD ist eben 4K HD und braucht eine Gewisse Datenemenge. Ich selber finde 4K im Heimkino auch sehr fragwürdig.
 
Immer dieses "Ist nur ein Stream" - das wird genauso gespeichert - erst recht, wenn noch Upload stattfindet.
 
@DRMfan^^: Das ist ja das Problem was die leute nicht raffen. Es ist ein p2p Stream also läd man hoch und da regt sich die Contenmafia dran auf.
 
@MancusNemo: Jein. Man ist einer von vielen klein-Uploadern und nicht ein großer Verteiler. gegen Uploader ist aber viel leichter vorzugehen als gegen Downloader (Juristisch gesehen, mindestens historisch)
 
@DRMfan^^: nein, gegen reine Downloader ist das Verklagen unwirtschaftlich. Gegen den kriegst du nur den Preis des Produktes durch. Das wars. Hast aber im Zweifelsfall ganz viel Kosten und Arbeit. Während beim Uploader kann man schön mit Fantasiedaten arbeiten und den Kerl richtig auspressen. Das Lohnt dann.
 
Braucht man sowas in von Zeiten von Netflix, Amazon, Disney+ usw noch? War früher mal cool, jetzt habe ich so viel Auswahl ... Also muss natürlich jeder selber wissen inwieweit sich das illegale Sreamen das Risiko wert ist
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Bluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-ControlBluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-Control
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,05