Telekom will LTE-Empfang in Gebäuden mit Repeatern verbessern

Die Deutsche Telekom versucht den Mobilfunkempfang in Gebäuden zu ver­bes­sern und möchte dafür Privatkunden sowie kleine Unternehmen ein­span­nen. Mit Hilfe von 4G/5G-Repeatern soll die Netzabdeckung für Innenräume erweitert werden. mehr... Logo, Mobilfunk, Deutsche Telekom, Netzbetreiber Logo, Mobilfunk, Deutsche Telekom, Netzbetreiber Deutsche Telekom

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So etwas ähnliches gab es doch schon einmal. Damals in Form einer Femtozelle, die sich die Kunden gegen eine kleine Grundgebühr beim Netzbetreiber besorgen konnten. Ist damals jedoch gefloppt, da sich wohl die Kunden (verständlicherweise) nicht dafür begeistern konnten eine Grundgebühr für die Netzversorgung zu bezahlen, nur weil der Anbieter kein ordentliches Netz hat.
Irgendwie sehe ich den Sinn dahinter auch nicht, das jetzt als eine Form Repeater anzubieten. In vielen Gebäuden und Firmen gibt es jetzt schon WLAN, das sich in Gebäuden genauso gut verwenden lässt. Und bei dem begrenzten Datenvolumen so die bessere Wahl. Und zum Telefonieren reicht 2G völlig aus.
 
@felix111984: 2G ist zum Telefonieren ziemlich bescheiden, bin unter anderem deswegen extra in den doppelt so teuren Tarif bei der Telekom gewechselt. Unter HD-Telefonie und VoLTE würde ich heutzutage nix mehr machen. Wenn man mal gezwungen ist, über 2G zu telefonieren, ist das ja geradezu grausam.
 
. Hauptsache die Subventionen des Staates, die die Telekom jedes Jahr einstreicht , werden erstmal für derart sinnfreie Projekte verbraten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Reeloq GoPro Rucksack Montage, Smartphone Sturz- und Diebstahl-Sicherung, patentiert, Actionkamera ZubehörReeloq GoPro Rucksack Montage, Smartphone Sturz- und Diebstahl-Sicherung, patentiert, Actionkamera Zubehör
Original Amazon-Preis
38,57
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,78
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,79

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!