Windows 7: Bug verhindert Herunterfahren des PCs - Workaround hilft

Nachdem Microsoft den Support für das inzwischen veraltete Betriebs­sys­tem Windows 7 eingestellt hat, ist nun ein weiterer Bug aufgetaucht. Ei­ni­gen Nutzern ist es nicht mehr möglich, ihren Computer wie gewohnt herunterzufahren. mehr... Logo, Windows 7, Hintergrundbild Bildquelle: Microsoft Logo, Windows 7, Hintergrundbild Logo, Windows 7, Hintergrundbild Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So kann man es natürlich auch machen die Benutzer mit Fehlern bombadieren um Sie zum umsteigen zu bewegen. Ein Schelm der böses denkt..
 
@MasselTopf: Werden wohl sonderliche Windows 7 Versionen sein,hier läuft Windows 7 rund.
Selbst das mit dem schwarzen Bildschirm habe ich nicht.
 
@MasselTopf: Vor allem weil Windows 10 ja so viel weniger Probleme macht aktuell :D Siehe den Suche Bug mit der Bing integration. Naja bin trozdem zufrieden mit Win10.
 
@MasselTopf: wechselt zu Linux Mint.
Ist bei mir Alleiniger und ich vermisse nichts, absolut nichts.
Alles was ich brauche, insbesondere Musik Programme wie Musescore, Tux guitar, hydrogen sind hervorragend und kostenfrei. Sind alle nach Win konvertiert,weil sie so geil sind.
Candy Clash brauch ich nicht.
 
Ist natürlich die Frage, wer oder was diese Richtlinie deaktiviert. Die ist normaler Weise immer aktiviert.
 
In letzter Zeit mehr Bugs als in all den Jahren davor :D
 
@Timerle: sehr verdächtig.
 
tja auch ne Methode die Leute zum umsteigen zu bewegen, schon sehr verdächtig die Bugs die da zu Support Ende so auftauchen... naja nen weiße Weste hatte MS ja noch nie.

Aber die letzten Patches werden das nicht sein, bei kritischen Lücken werden die weiterhin liefern, selbst XP bekam bis 10 Jahre nach Ende noch ab und zu nen Patch!
 
Vielleicht hat er sein System ja einfach nur selber kaputtgemacht. Avast, Ccleaner und eine vermutlich geknackte Photoshop-Version auf dem Desktop. Da wundert's mich nicht, dass Win7 herumzickt...
 
Der zweite "Workaround" ist doch die Standardeinstellung? Betrifft also die kaputtoptimierer...interessiert niemand
 
Wer jetzt noch Windows 7 nutzt verdient viel schlimmeres. Hab den Artikel nicht gelesen und wahrscheinlich ist es einfach ein Userfehler aber alle eure Platten sollten in Rauch aufgehen. Ausserdem sollten bei Verwendung von Windows 7 alle CPU-Kerne bis auf einen incl HT deaktiviert werden. Euch Idioten da draussen muss man echt zum Glück zwingen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen