iOS 13.1.3 fixt Probleme mit Bluetooth und nicht signalisierten Anrufen

Apple hat überraschend heute noch ein weiteres Update für iOS 13 nach­ge­schoben: iOS 13.1.3 behebt laut dem iPhone-Riesen einige bekannte Probleme, darunter auch die Bluetooth-Verbindungsfehler, über die wir kürzlich berichteten. mehr... Betriebssystem, Apple, Iphone, Logo, Software, iOS 13 Betriebssystem, Apple, Iphone, Logo, Software, iOS 13 Betriebssystem, Apple, Iphone, Logo, Software, iOS 13

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Titel zeigt noch die falsche Version. Sorry finde grad mobil die Hinweis senden Option nicht.
 
@sav: Danke :)
 
Nach meiner Umstellung auf ein neues iPhone + Watch fehlen mir leider noch immer einige Abzeichen (Herausforderung) in der "Aktivitäts-App" - alle von 2019 sind weg, von 2018 sind sie da ... mit dem Update sind zu mindest die "Herausforderung Limitierte Ausgabe" wieder da ... hoffe die kommen noch wieder.
 
Apple hätte gerne 2 Wochen warten und dafür ein vollwertiges Upgrade liefern können; schon das 3. Update nach Start von IOS 13 ... Watch war nur noch tlw. nutzbar u.a. Ärger; als ob 2 oder 3 Wochen länger warten nicht auszuhalten gewesen wären.
 
@Large: Das Problem an der Stelle war das 11er iPhone. Das musste schon mit der neuen Version erscheinen, weswegen Apple in Zeitdruck geraten ist.

Bleibt zu hoffen, dass sie aus den Fehlern lernen und fürs nächste Jahr frühzeitiger anfangen... ;)
 
@Large: ich habe mit mein iphone 8 keine Probleme.

Fand aber auch gerade das Minor Update von iOS 13.0 auf 13.1 idiotisch, weil zwischen 19.9 und 24.9 nur 5 Tage dazwischen waren. Sie hätten einfach 13.1 als 13.0 als Major Update veröffentlichen sollen.
 
@ibecf: naja das ging halt nicht, da die 11er Iphone ja schon deutlich vorher produziert und mit IOS 13 fertig bestückt sein mussten. Wäre sich zeitlich nie ausgegangen.
 
@ibecf: Das Bluetooth Problem soll ja auch hauptsächlich die 11er betreffen.
 
@floerido: Habe das 10er, und auch Bluetooth Probleme. Kann seit dem letzten Update zu etlichen Geräten überhaupt keine Verbindung mehr aufbauen.
 
@Akkon31/41: Meine Spekulation ist, dass es bei den 11ern mit UWB Interferenzen gab. Mit dem schnellen Patch hat man dann aber die Kompatibilität zu den älteren Bluetooth-Chips nicht vollständig geprüft.
 
@Large: Mal ehrlich, lieber habe ich mehr updates, als wenn ein halbes Jahr gewartet wird, wie bei anderen Hersteller, bevor solche Probleme gelöst werden.
 
@Masx: Bei anderen Herstellern wird deshalb häufig gleich das Update auf OS X.0.1 verteilt, weil in der Zeit davor die Testgeräte Fehler suchen durften.
 
@Masx: was soll ich sagen-es hat sich nicht's verändert- Erinnerung nach wie vor unzuverlässig, Watch weiterhin nicht eingebunden- wie war ich verwöhnt von den Zeiten vor IOS 13 da lief alles wirklich einfach nur cremig und zuverlässig.
Nervt schon ...
 
Ich hatte in einem Blog von nicht mehr funktionierenden Exchange Synchronisationen und Zertifikatsproblemen gelesen. Steht leider im Changelog nichts davon. Hatte wohl die 13.1.2 betroffen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen