PlayStation 4: Verkäufe erreichen 100 Mio., keine Konsole war schneller

Die aktuelle Konsolengeneration neigt sich dem Ende zu, die Gamer warten entsprechend schon gespannt auf PlayStation 5 und Co. Allerdings dauert es bis zum Release der PS5 noch etwas, Sony kann sich aber aktuell über einen echten Meilenstein bei der mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, Playstation 4 Slim, PS4 Slim Bildquelle: InspiredImages/CC0 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, Playstation 4 Slim, PS4 Slim Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, Playstation 4 Slim, PS4 Slim InspiredImages/CC0

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und Nintendo mit der Switch so: "Wait, hold my beer" :)
 
@(V) (*,,,*) (V): Naja, du siehst ja in der Infografik, dass die Switch das Bier zumindest nicht ruhig halten wird. Die bewegt sich auf dem Niveau der PS4. Interessant wird es werden, wie sich das mit der Switch Lite und ggfs. mal mit Preissenkungen auswirken wird. Aber letzteres ist bei der Switch wohl erst mal nicht zu erwarten. Dennoch läuft die Switch sehr gut.
 
@FatEric: Ich denke der Preis ist ein gutes Stichwort. Wo die PS4 so alt war wie die Switch jetzt, hat sie schon Preissenkungen erlebt. Bei der Switch ist da noch viel Luft nach oben. Nur warum sollten sie Preise senken, wenn die eh weggehen wie warme Semmeln.
 
@Wuusah: + Macht Nintendo immer relativ wenig an den Preisen. War da nicht erst gerade ein Artikel drüber?
 
Sechs Jahre gibt es das Teil schon? Wie die Zeit fliegt!
 
So wie man Umsätze inflationsbereinigen sollte, sollte man bei Verkaufszahlen den branchenweiten Wachstum mit einrechnen. Macht man das, stimmen diese Zahlen hier hinten und vorne nicht. Und wenn man bei der PS2 die grossen Verkaufszahlen mit dem schwachsen Start der PS3 begründet, sollte man sich bei der PS4 vielleicht auch mal den gesamten Markt der Konsolen anschauen. Die PS4 hat ua wegen der anfänglichen Schwäche von Xbox One und Wii U seine starken Verkäufe zu verdanken. Dennoch sind die Konsolen am Marktanteile verlieren und zwar extrem. Ua. stark verlieren sie Kunden an den Mobilsektor. Im Japan (Mutterland von Sony, SEGA und Nintendo) sind die Umsatzzahlen der Konsolen auf den Stand von 1991 heruntergefallen, weil jeder nur noch auf dem Smartphone zockt. Und auch der Trend hat zwar in Asien begonnen, bei den unter 15 jährigen sind Smartphone die wichtigste Spielplattform auch in Europa! Was hier von Sony geboten wird sind Durchhalteperolen durch schön geredete Zahlen. Faktisch geht es dem Konsolenbranche nicht gerade gut.
 
@JTRch: wer den Markt beobachtet, wird feststellen, dass die Gesamtsumme an verkauften Konsolen (xbox,playstation,nintendo) über den Genzyklus nur gering schwankt. 200 bis 240 Millionen Konsolen. Da ist kein Wachstum zu verzeichnen, nur Verdrängung innerhalb eines ökosystems.
 
@darius_: Und dazu kommt, wie man den Markt betrachtet. Ein Smartphone ist ja irgendwie auch eine Spielekonsole und wird von vielen auch so genutzt.
 
Konsolen werde ich mir erst einmal nicht mehr antun. Meine PS4 war die letzte. Diese 30fps machen kein Spaß, wenn man am PC 144Hz 60fps+ gewohnt ist. Es ist 2019 und die Konsolen gurken immer noch auf 30fps rum, drops nach unten inklusive. Am PC geht es schon Richtung 240Hz.
 
@Smilleey: ich finde es gut das dann am Ende der Kommentare doch noch ein paar Masterracer unter ihrem Stein hervor gekrochen kommen und das übliche bla bla über ein System posten das sie gar nicht interessiert.

Hast du den zumindest eine 2080 im Rechner stecken oder bist du lediglich ein verkappter Salonlöwe mit einer 1060 etc im Rechner?

=)
 
Erst die nächste ist wenn wieder interessant.
4K, 60 Frames und eine Abwärtskompatibilität.

Aber als PC Fan mit feinjustierter Maussteuerung ohne Auto Aim sage ich generell bei Konsolenspielen *würg* und wenn ich bei jedem 2. PC Spiel "Drücken Sie ENTER" sehe, weiß man wie viel einem die Konsolen schon weichgespült haben.
 
@Postman1970: Ich bin generell auch ein verfechter der PC-Master-Race, man kann aber nicht verleugnen, dass gerade Sony verdammt gute Exklusivtitel in petto hat. Ich sitze gerade am Shadow of the Colossus Remake für die PS4 und komme aus dem Staunen einfach nicht raus. Muss jeder Gamer unbedingt mal gespielt haben!
 
@dogsmack: Mit diesem sehr guten Titel hast du recht, da auch die Steuerung gut gelungen ist. Das sind aber nicht mal eine Hand voller Spiele, welche man zudem auch hätte auf dem PC umsetzen können. Red Dead Redemption war für mich mit dem Controller ein Graus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:00 Uhr SteelSeries Arctis 9X ? Integrierte Xbox Wireless- und Bluetooth-Konnektivität ? Über 20 Stunden AkkulaufzeitSteelSeries Arctis 9X ? Integrierte Xbox Wireless- und Bluetooth-Konnektivität ? Über 20 Stunden Akkulaufzeit
Original Amazon-Preis
194,90
Im Preisvergleich ab
189,91
Blitzangebot-Preis
159,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 34,91