Für kurze Zeit kostenlos: EA verschenkt Die Sims 4 über Origin

Derzeit bietet der Publisher Electronic Arts seine Lebenssimulation Die Sims 4 kostenlos für Windows-PCs und MacOS-Geräte an. Der Gratis-Download ist bis zum 28. Mai über die Origin-Plattform möglich, wo das Spiel in der Standard Edition ohne DLCs ... mehr... Electronic Arts, Ea, Simulation, Die Sims 4, Sims 4 Bildquelle: Electronic Arts Electronic Arts, Ea, Simulation, Die Sims 4, Sims 4 Electronic Arts, Ea, Simulation, Die Sims 4, Sims 4 Electronic Arts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohne die Erweiterungen ist das Game so substanzlos das man es kaum 15 Minuten Spielen kann. Da brachte Sims 1 ohne Erweiterungen noch mehr Content und Möglichkeiten
 
@NightStorm1000: Ich kann "WickedWims" empfehlen. Da wird "Kokett" wirklich interessant! Das ist allerdings eine kostenlose MOD und alles andere als offiziell :-D
 
Klar, dass das Game verschenkt wird ,die verdienen an den DLCs.
 
@Launebub: steht auch so im Artikel ;)
 
Habe das Spiel gerade in meine Origin Bibliothek aufgenommen und mal geschaut welche DLC es gibt und ich muss schon sagen: Leck mich am Arsch XD 6 Erweiterungspacks je 39,99 Euro; 7 Gameplay-Packs je 19,99 Euro und 14 Accessoires-Packs zu je 9,99 Euro. Das macht 519,73 Euro die man für das Spiel ausgeben kann XD und bestimmt auch etliche gemacht haben XD
 
Nice try EA ... ö.Ö
 
Schön, direkt mal gesavt.
 
@Lord Laiken: jo hab ich mir vorgestern auch grad geholt und runtergeladen
 
Origin - Geschenkt ist noch zu teuer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen