Falscher Ausgang eines Experiments könnte künstliche Muskeln bringen

Ein Belastungstest von PVA-Strängen hat zu völlig entgegengesetzten Ergebnissen geführt - und brachte Materialforscher zu einer Entdeckung, die weitreichende Impulse für Robotik und Medizin bringen könnte. Denn statt sich abzunutzen wurden die ... mehr... Modell, Atome, Molekül Bildquelle: Flickr: net_efekt Modell, Atome, Molekül Modell, Atome, Molekül Flickr: net_efekt

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als ich das gelesen habe, musste ich sofort an Terminator denken. Geht es euch auch so?
 
@MurdocX: 6-Mio-Dollar-Mann (kennt das noch wer? ^^)
 
@larsh: Ja, dann gabs noch die Frau und dann die Zeichentrickserie die Familie.
 
@larsh: und die 7mio Dollar Frau... Habe gleich den Soundtrack wieder im Ohr
 
@MurdocX: Ich hatte viel mehr als erstes die Frage warum sich Muskeln nicht abnutzen sollen. Wenn ich in den Spiegel schaue sind die aber sehr extrem abgenutzt *räusper*
 
@Tomarr: kann man von "abgenutzt" sprechen, wenn sie kaum benutzt wurden? :)
 
@Wuusah: Gutes Argument. Da kannst mal sehen wie leicht die sogar abnutzen :P
 
@MurdocX: Ich musste eher an Deux Ex denken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen