Apple hat selbst große Auftragsfertiger zu Öko-Strom überredet

Der Computerkonzern Apple hat die ökologischen Auswirkungen seiner Produkte nicht komplett selbst in der Hand, schafft es aber durchaus, auch die Zulieferer zur Verwendung von Energie aus regenerativen Quellen zu bringen. Jüngst konnten auch zwei absolute Schwergewichte der ... mehr... Energie, Solar, Kraftwerk Bildquelle: BrightSource Energie, Solar, Kraftwerk Energie, Solar, Kraftwerk BrightSource

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sinnvoller wäre es gewesen erstmal an den arbeitsbedingungen zu arbeiten...
aber nun gut, das ist ja auch nicht unwichtig
 
@bear7: die Chinesen kennen es doch nicht anders. Nachhaltigkeit ist sehr wichtig und wird sehr bald auch ein Marketing Instrument sein.
Finde das absolut in Ordnung!
 
Längerfristige Einsparungen? Wieso? Die haben doch sicher Lieferverträge - wenn es also irgendwann über Öl teurer wird als regenerativ, könnte man doch wohl relativ kurzfristig umsteigen?!
 
Also ich kaufe grundsätzlich nur Atomstrom. Kostet mich hier in Ungarn nur 14 Cent pro kWh. Bei meinem Jahresverbrauch (als Single) von 9.800 kWh spart das schon eine ganze Menge Geld ... Dafür bin ich aber Vielflieger. Das gleicht den Mangel an CO2 vom Atomstrom wieder aus. Ich denke doch an die Umwelt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:29 Uhr Yilear Powerbank 15800mAh Tragbares Ladegerät mit Type-C Power Delivery &Quick Charge 3.0, Externen Batterie-3-Ausgängen &2-Eingängen für iPhone 8/8 Plus/X/XS/XR/XS, iPad, Samsung, Huawei und mehr.Yilear Powerbank 15800mAh Tragbares Ladegerät mit Type-C Power Delivery &Quick Charge 3.0, Externen Batterie-3-Ausgängen &2-Eingängen für iPhone 8/8 Plus/X/XS/XR/XS, iPad, Samsung, Huawei und mehr.
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,99
Ersparnis zu Amazon 35% oder 5,99